Fotostory: Treffen der Kontraste Customizing so und anders

"Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh oder alles was sein ist." Und schon gar nicht sollst du das Motorrad, das gerade an der benachbarten Zapfsäule gefüttert wird, fahren wollen.

Foto: fact

Tankstellenaushilfskassierer Uli stimmt sich auf eine arbeitsarme, wenn auch heiße Nachmittagsschicht ein. Sicher, ein paar Mal wird er für Sprit kassieren müssen, gern ein paar Mal öfter dürfen die Abiturientinnen auf dem Weg nach Holland bei ihm reinschauen. Im Prinzip kann er sich bis zum Feierabendverkehr in Ruhe weiterbilden: Das Zeitschriftenregal ist bestens bestückt. Hoffentlich machen die zwei Motorrad-Nasen da draußen keinen Stress. Ist der Reflektorenclown lebensmüde? Der andere, der mit der Sonnenbrille, hat grade zwei Sixpacks gekauft und ist ganz klar schlecht drauf – aber die Schweißkartoffel im Textilanzug drückt ihm ein Gespräch ins Ohr. Soll er gleich die Sanitäter alarmieren? Oder lieber erst mal die Show abwarten?

Wie könnte das Zusammentreffen zweier so unterschiedlicher Biker aussehen? Der Rocker mit dem Custombike und der Normalo mit seinem Minitourer. Was bei so einem Treffen passieren könnte und was die Bikes der beiden wirklich können, sehen Sie in dieser Foto-Show.

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel