Harley-Davidson spendet Motorräder Vier Harleys für die Bundesfachschule für Zweiradtechnik

Am 12. April 2010 konnte die Bundesfachschule ihrem Lehrfuhrpark vier weitere Motorräder hinzufügen: Ab sofort stehen den Lehrlingen und Meistern auch zwei Harley-Davidson V-Rod und zwei Buell Firebolt zur Verfügung.

Foto: HD
Den Lehrkräften der Bundesfachschule für Zweiradetechnik stehen auf ihren zölf Hebebühnen in zukunft vier neue Lehrobjekte zur Verfügung. Harley-Davidson spendet der Einrichtung am Berufsbildungs- und Technologiezentrum in Frankfurt zwei Buell Firebolt und zwei V-Rod. "Mit dieser Spende der Harley-Davidson University möchten wir einen weiteren Beitrag für eine praxisnahe Motorrad-Ausbildung an der Bundesfachschule leisten", so Matthias Meier, Harley-Davidson Vertragshändler aus Frankfurt, der die vier Maschinen im Rahmen einer kleiner Feierstunde gemeinsam mit Jörg Schmidt, Harley-Davidson Training Manager Europe, an den Leiter der Bundesfachschule Jürgen Hunkeler übergab. "Wir werden die vier Maschinen künftig intensiv zur Schulung von Lehrlingen und zur Weiterbildung im Rahmen von Meisterprüfungs-Vorbereitungskursen nutzen", versprach Hunkeler.
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel