Historische Rennfotos Internet-Seite "Motoclix"

Foto: Hecker
"Ich komme gleich, Schatz, ich mach nur noch schnell ein paar Mausklicks ...“ Über potenzielle Nebenwirkungen beim Anklicken von www.motoclix.de sollte man sich schon im klaren sein. Denn dieser rein private Internetauftritt lädt geradezu zum Stöbern ein. Schon seit Mitte der 70er-Jahre besucht Hubert Hecker Morrad- wie Autorennen und Classic-Events mit der Kamera. Und hat in dieser Zeit eine reichlich fotografische Ernte eingefahren. Dies zeigen auch seine seine Fotos in der aktuellen Ausgabe von MOTORRAD CLASSIC (1/2007): Darin bebildert Hubert Hecker die Reportage "Klassiker auf der Rennstrecke", entstanden bei den „Bikers’ Classics 2006" im belgischen Spa.
Anzeige
Die gesamte Bandbreite seiner Bilder, thematisch wie zeitlich, kommt jedoch erst auf dem heimischen Computerbildschirm zur Geltung: Fahrerlager mit dem Spirit der Vergangenheit, unvergessene Heroen in voller Action. Darunter sind - um nur die wichtigsten Namen zu nennen - John Surtees, Barry Sheene, Kenny Roberts, Rolf Steinhausen, Helmut Dähne, Toni Mang oder Jon Ekerold. Auch diverse Trackdays, Renntrainings und Oldtimerveranstaltungen hat Hubert Hecker handwerklich sehr geschickt im Bild festgehalten. Allerdings ist Sitzfleisch und Geduld gefragt, um sich durch die vielen, nach Rennstrecken und Veranstaltungen sortierten Fotos zu clixen. Interessante internationale Links runden die sehr besuchenswerte Website ab. Da kann man leicht vorm Monitor hängen bleiben, selbst wenn die beste Ehefrau von allen mit dem Essen wartet.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote