Indischer Motorradtrend Telefon-Action

Screenshot: Youtube
Ist man auf der Autobahn erst einmal im fünften Gang angekommen, dann werden die Füße schnell überflüssig – würde man sie zum Lenken und Gasgeben einsetzen, hätte man die Hände frei um wichtigeres zu erledigen. So oder so ähnlich muss wohl auch dieser indische Motorradfahrer gedacht haben, als er sich auf seiner Rückbank zurücklehnte um in aller Ruhe eine SMS zu schreiben und das auch noch zur Hauptverkehrszeit in Neu Delhi. Wie er es schafft in dieser Lage auch noch zu beschleunigen bleibt sein Geheimnis. Sehen Sie selbst:

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel