Kawasaki bietet Bonus für Motorradführerschein-Neulinge Neueinsteiger bekommen Nachlass

Für alle, die kürzlich ihren Motorrad-Führerschein gemacht haben (oder gerade dabei sind), hat sich Kawasaki ein Angebot ausgedacht: Beim Kauf eines Starter-Modells bietet der japanische Motorradhersteller einen Starter-Bonus von einem Euro pro Kubikzentimeter.

Hier der Ablauf der Starter-Bonus-Aktion:

● Wunsch-Motorrad aus den Starter-Modellen 2011 auswählen.

● Nach dem Erwerb des Führerscheins der Klassen A oder A1 (ausgestellt vom 1.1. bis 30.9.2011) Kauf des Motorrads beim teilnehmenden Kawasaki-Vertragspartner.

● Die Zulassung des gekauften Starter-Modells muss vom 1.5. bis 31.10.2011 erfolgen.

● Die Vorlage des Führerscheins ist für die Gewährung des Starter-Bonus notwendig.

● Die Anzahl der Motorräder ist begrenzt.

● Jedes Starter-Modell kann auch finanziert werden.

Anzeige
Foto: Kawasaki

Kawasaki bietet folgende Starter-Modelle mit der entsprechenden Preisersparnis an:

Mit einem Preisnachlass von 900 Euro können die VN 900 Classic/Classic Special Edition, die VN 900 Light Tourer und die VN 900 Custom erworben werden. Bei Kauf einer Kawasaki Z 750 spart man 750 Euro. Die ER-6f und die ER-6n werden um 650 Euro verbilligt. 250 Euro Nachlass bekommt der Käufer auf die Kawa Ninja 250R und die KLX 250. Zu guter Letzt werden die D-Tracker 125 und die KLX 125 mit einem Preisnachlass von 125 Euro angeboten.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel