Klassik Motorsport Alles perfekt

Foto: Archiv
Das kann sich sehen lassen: Sammler Willi Marewski wird seine Rennmaschinen, darunter die Drei- und Vierzylinder-MV Agusta bei der Klassik Motorsport Mannheim am 10. und 11. September auf dem zwei Kilometer langen Rundkurs am Maimarkt-gelände an den Start bringen. Ein weiterer Höhepunkt ist sicherlich die Präsentation der NSU-Rennmaschinen zum Jubiläum „50 Jahre Weltmeisterschaft von H. P. Müller auf NSU Sportmax“. Unter anderem werden Horst Kassner und Heiner Butz auf den von NSU-Papst Wolfgang Schneider restaurierten Maschinen am Start sein. Eine weitere NSU-Rarität: die frisch restaurierte Kompressor-Maschine von Weltrekordmann Wilhelm Herz, die sein Sohn Heinz fährt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote