E-Dirt-Arena West eröffnet Mit der KTM Freeride E durch die Offroad-Halle

In der beheizten E-Dirt-Arena West in Rheinbreitbach zwischen Bonn und Koblenz können sich Offroad-Fans mit der KTM Freeride E austoben.

Foto: Ost

Mehrere hundert Fahrer haben vergangenen Sommer die KTM Freeride E in den hierfür geschaffenen Parks in Österreich (Munderfing, Zell am See, Ötztal) sowie im bayerischen Hirschau testen können. Dies ist nun auch in einer beheizten Halle möglich - in der E-Dirt-Arena West in Rheinbreitbach zwischen Bonn und Koblenz (aber schon/noch in Rheinland-Pfalz): Auf rund 2.500 Quadratmetern wurde in einem ehemaligen Tennis- Leistungszentrum eine rund 500 m lange Motocross-Strecke eingerichtet.

Mit insgesamt sechs KTM Freeride E, die gegen eine Gebühr bereitgestellt werden, kann man dort nach Herzenslust herumfahren. Anfängern wie Profis will die E-Dirt-Arena West jede Menge Spaßpotential bietten – unabhängig vom Wetter und abgasfrei.

Neben der SX-Strecke mit zwei Varianten für verschiedene Fahrerlevel stehen für die Besucher Duschen, Toiletten, Umkleidekabinen sowie der SX-Club mit Snacks und Getränken bereit. Gefahren wird zu vorgegebenen Zeiten oder nach individueller Vereinbarung: Für 120 Euro stehen in einem zweieinhalbstündigen Programm insgesamt 60 Minuten reine Fahrzeit zur Verfügung. Darin enthalten sind Einweisung, Fahrzeugmiete, sowie die Nutzung von Strecke, Umkleiden, Duschen etc.

Selbstverständlich sind geschulte Instruktoren permanent vor Ort und zeigen den richtigen und sicheren Umgang mit der KTM Freeride E.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.edirtarena.com.

Anzeige

Die E-Dirt-Arena West

edirtarenaWest
Rolandsecker Weg 24
53619 Rheinbreitbach
Tel.: 0228/30820-51



Größere Kartenansicht

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel