Mogo 2005 Die Gewinner

Foto: Mogo
+++ LETZTES UPDATE: Die Gewinner stehen fest. 1. Preis: (VIP-Tickets für die AOL-Arena): Tim L. aus Buxtehude, 2. bis 5. Preis (VoIP-Starterpaket von AOL): Norbert H. aus Hamburg, Marco P. aus Oberhausen, Holger H. aus Hamburg
sowie Gerd O. aus Hemmoor. 6. bis 10. Preis (kostenloses Jahresabonnement von MOTORRAD): Michael S. aus Trittau, Baerbel R. aus Suessen, Gordon Sch. aus Lübeck, Jens G. aus Schenefeld sowie Felix U. aus Au i. d. Hallertau. Herzlichen Glückwunsch! +++

+++ UPDATE 20. Juni: Die angekündigte Wahl zum Mogo-Bike 2005 muss aus technischen Gründen leider entfallen. Die Veranstalter des Hamburger Motorrad-Gottesdienstes und die Redaktion MOTORRADonline bedauern dies sehr. Die ausgelobten Preise gibt es natürlich trotzdem zu gewinnen - sagen Sie uns einfach Ihre Meinung zum Mogo. Viel Glück bei der Auslosung. Sie können (bis auf Mitarbeiter der Motor-Presse Stuttgart und des Mogo e.V) bis zum 31. Juli 2005 teilnehmen; der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. +++

Hier geht’s zu Umfrage und Gewinnspiel

+++ UPDATE: Der Hamburger Motorrad-Gottesdienst 2005 (Mogo) ist vorüber, zirka 38000 Biker waren dabei und genossen die Veranstaltung bei bestem Wetter. Ab heute Abend können Sie hier auf MOTORRADonline das schönste Bike des Mogo wählen. +++

Haben Sie ein individuell verändertes Motorrad? Ob alt oder neu, optisch oder technisch verfeinert. Zeigen Sie es uns: Gesucht wird das schönste Motorrad des Hamburger Motorrad-Gottesdienstes 2005. MOTORRADonline und AOL Deutschland präsentieren die Wahl zum Mogo-Bike 2005 im Internet, bei der es auch tolle Preis zu gewinnen gibt, zum Beispiel ein VIP-Ticket für ein Bundesliga-Spiel für zwei Personen.

Und so können Sie teilnehmen: Auf der Veranstaltung am 19. Juni sind mehrere AOL-Foto-Teams, zu erkennen an ihrer hellblauen Bekleidung, unterwegs und fotografieren Ihr Motorrad. Sie können die Teams auch gerne ansprechen, dann kommen sie zu Ihrer Maschine und machen Bilder.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel