41 Motorradversicherungen Tarifcheck Wir machen uns an's Kleingedruckte

Nicht nur Deutschlands bekanntester Versicherungsmann Bernd Stromberg mischt in seinem neuen Kinofilm bald wieder die Branche auf. Auch MOTORRAD hat sich mit der Rating-Agentur Franke und Bornberg ans Kleingedruckte gemacht: Lohnt der Tarifwechsel? 41 Motorradversicherungen im Vergleich.

Foto: Archiv

Läuft. Wenn bei Comedyfigur Bernd Stromberg kritische Nachfragen zum Fortschritt wichtiger Projekte aufkommen, heißt es beim einstigen Lei­ter der Schadensregulierung (Buchstaben M bis Z) bei der Capitol-Versicherung nur kurz und knapp: „Läuft!“ Was so viel bedeutet wie: Habe noch keinen Handschlag getan, aber wer wird es schon merken?

Kfz-Haftpflicht deckt nur Fremdschäden ab

Nicht wenige Leser werden an dieser Stelle frappant an ihre ganz eigenen Erlebnisse bei der Kommunikation mit der ein oder anderen Versicherungsgesellschaft erinnert: wochenlanges Verschleppen von Ansprüchen, Leistungskürzungen, Prämienerhöhungen. Und das, obwohl der Sachbearbeiter bei zarter Nachfrage ein unverbindliches „Läuft“ in den Hörer geträllert hat.

Das eigentliche Problem aber bei der Kfz-Versicherung: Ohne die läuft erst einmal gar nichts. Denn wer fahren will, muss in Deutschland versichert sein. Die sogenannte Kfz-Haftpflicht ist obligatorisch, deckt aber nur Fremdschäden ab. Optional sollte man zur Absicherung eigener Schäden (z. B. bei Diebstahl oder Unfällen) selbst bei älteren Fahrzeugen zumindest eine Teilkasko abschließen. Die Vollkasko lohnt sich meist nur bei jungen Autos oder Motorrädern.

Aber Kündigen ist gar nicht so einfach. Die beste Chance, der alten Versicherung die Rote Karte zu zeigen, besteht jetzt. Denn Kfz-Versicherungen haben im Regelfall eine jährliche Laufzeit, beginnend jeweils am 1.1. eines Jahres, egal wann man das Fahrzeug zugelassen hat. Spätestens einen Monat vor Beginn der neuen Laufzeit muss man gekündigt haben. Das Ganze muss schriftlich erfolgen. Damit man in puncto Kündigungsfrist auf der sicheren Seite ist, macht die Abwicklung per Einschreiben Sinn.

Und um nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, ist es ratsam, bereits vorher den Abschluss einer Folgeversicherung in Auftrag gegeben zu haben. Im Idealfall kümmert sich der neue Dienstleister auch um die notwendigen Formalitäten, indem er zum Beispiel die fristgerechte Kündigung der bisherigen Motorradversicherung vorbereitet.


Anzeige

Bleibt die Frage, unter welchen Aspekten Sie den Neuabschluss gestalten. Schenkt man der Werbung Glauben, kann man durch den Versicherungswechsel schnell mehrere Hundert Euro pro Jahr sparen. Zumal viele As­sekuranzen ihre Beiträge für das kommende Jahr generell deutlich erhöht haben. Zu diesem Schluss kommt auch eine Erhebung des von der Uni Ko­blenz-Landau ausgezeichneten Vergleichsportals Check24.de. Das ist vor allem eine Folge der Neuordnung bei den sogenannten Typ- und Regionalklassen.

Während es bei den Typklassen um eine fahrzeugspezifische Einordnung nach der Unfallhäufigkeit der jeweiligen Automarken und ihrer Modelle geht, bewertet man in den Regionalklassen die Schadenentwicklung einer Region. Allerdings, so erklärt Check24-Sprecher Daniel Friedheim, „sind die Regionalklassen bei der Tarifberechnung kaum noch von Bedeutung“. Viel mehr, so die Studie von Check24, hängt der Versicherungsbeitrag von der Postleitzahl ab. Was komische Folgen hat: So können Fahrzeughalter, die in langen Straßen mit mehreren Postleitzahlen wohnen, je nach Hausnummer unterschiedlich stark zur Kasse gebeten werden. Weshalb zum Beispiel in München die Differenz auf der Dachauer Straße für eine Kfz-Versicherung nach ein und denselben Kriterien laut Check24-Berechnung ganze 119 Euro pro Jahr beträgt.

Typklassen sind dagegen für Motorräder weniger relevant. Bei der Tarifberechnung wirke sich eher die tatsächliche kW/PS-Zahl aus, resümiert Geschäftsführer Michael Franke von der Rating-Agentur Franke und Bornberg den vorliegenden MOTORRAD-Tarifvergleich. Aber auch bei den Motorradtarifen haben die Unternehmen zugeschlagen. Unterm Strich zeigt sich, dass von den 34 untersuchten Gesellschaften insgesamt 19 Versicherer ihre Prämien im Vergleich zum Vorjahr deutlich angehoben haben. Heißt mehr zahlen auch mehr leisten?

Das sehen die Analysten von Franke und Bornberg eher kritisch: Auf der einen Seite haben manche Versicherer ihre Leistungskataloge erweitert. Das erkennt man besonders an den versicherten Gefahren, die in die Bewertung der 41 Motorradtarife mit eingeflossen sind. So zum Beispiel als Leistungsmerkmal beim Teilkaskoschutz der Transport auf einer Fähre oder der Zusammenstoß mit Tieren. Andererseits trauen sich die Versicherer beim Motorrad noch nicht an übergreifende „All-Risk-Deckungen“ heran, die bei manchen Autotarifen dagegen schon weit verbreitet sind.

Wenn Sie jetzt also Ihrer Versicherung den Laufpass geben wollen, sollten Sie nur noch an den Stichtag 30. November als spätesten Kündigungstermin denken. Dann ist auch für Ihren alten Sachbearbeiter die Sache wirklich gelaufen.

Anzeige

ADAC und Admiral Direkt

 MOTORRAD-
Optimal-Tarif
ADAC
Komfort Vario
ADAC
Kompakt
Admiral Direkt
Motorradversicherung
Haftpflicht in €81,8581,0487,55
Haftpflicht plus Teilkasko in €112,55111,19141,67
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €
100 Mio. €

100 Mio. € 
100 Mio. €
Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €
15 Mio. €
15 Mio. €
8 Mio. €
Schutzbrief erhältlichinklusiveneinneinoptional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €
1000 €
1000 €
500 €
Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €
1000 €
1000 €
500 €
Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

Betrag wird
rückwirkend
angepasst
Betrag wird
rückwirkend 
angepasst 
100 % des Jahresbeitrags
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
10000 €
5000 €
5000 €
Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard
Standard
Standard
gesetzlich
Abzug "Neu für Alt"neinneinjaja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nein
neinnein
Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
gesetzliche
Mindestsumme 
wie vereinbarte
Versicherungssummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Europa (geogr.), 
EU (ohne BRD)
ua. Europa, Mittelmeerstaaten,
Kanaren
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet
1 Monat
1 Monat
1 Monat
Versicherte Personen
Mallorcapolice
keine Einschränkung
VN, Ehe-/
Lebenspartner
VN, Ehe-/
Lebenspartner
Versicherungsnehmer
Transport auf eine Fähreinklusivenicht versichertnicht versichertnicht versichert
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive
inklusive
nicht versichert
inklusive
Marderbiss
Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Marderbiss, Folge-
schäden bis 3000 €
Marderbiss, keine FolgeschädenTierbiss, Folgeschäden
bis 3000 €
Zusammenstoß mit Tierenkeine Einschränkung
keine Einschränkung
keine
Einschränkung
keine Einschränkung
MOTORRAD-Bewertung*5/54/55/5

Allianz und Axa


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Allianz
Mein Auto
Axa
Mobil kompakt
Axa
Mobil komfort
Haftpflicht in €

84,76
68,20
87,08
Haftpflicht plus Teilkasko in €

169,48
154,90
196,66
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

12 Mio. €

12 Mio. €

12 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
optional
inklusive
inklusive
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

500 €

500 €

500 €

Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

500 €

500 €

500 €

Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

100 % des
Jahresbetrags 
100 % des
Jahresbetrags
100 % des
Jahresbetrags
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
10000 €

5000 €

zur Höhe des
Neuwertes
Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard

Standard

Standard

Abzug "Neu für Alt"
nein
ja
janein
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nein

nein

nein
Deckungssumme
Mallorcapolice

wie vereinbarte
Versicherungssummen
 
wie vereinbarte
Versicherungs-
summen
wie vereinbarte
Versicherungs-
summen
wie vereinbarte
Versicherungs-
summen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten

Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)

Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
weltweit außer
BRD, USA,
Kanada
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

unbefristet

unbefristet
unbefristet
Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN, Ehe-/
Lebenspartner
VN, Ehe-/
Lebenspartne
VN, Ehe-/
Lebenspartne
Transport auf eine Fähre
inklusiveinklusive
nicht versichertnicht versichert
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

Schneelawinen

nicht versichert
Schneelawinen

Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Tierbiss, keine
Folgeschäden
Tierbiss, Folge-
schäden bis 3000 € 
Tierbiss, Folge-
schäden inklusive
Zusammenstoß mit Tieren

keine Einschränkung

Haarwild,
Nutztiere
keine
Einschränkung
keine
Einschränkung
MOTORRAD-Bewertung*

5/5
5/5
5/5

Barmenia, Bruderhilfe, Concordia


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Barmenia
Classic
Bruderhilfe
Classic
Concordia
Motorradversicherung
Haftpflicht in €

85,62
56,14
51,03
Haftpflicht plus Teilkasko in €

164,58
94,42
101,40
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

12 Mio. €

15 Mio. €

12 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
inklusive
optionaloptional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

250 €

600 €

300 €
Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

150 €

1000 €

500 €

Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht

250 €


30 % des
Jahresbetrags

Beitrag wird
rückwirkend
angepasst
100 % des Jahresbetrags

Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
5000 €

5000 €

7000 €

Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard

Standard

Standard

Abzug "Neu für Alt"
nein
ja
nein
ja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nein

nein

nein

Deckungssumme
Mallorcapolice

wie vereinbarte
Versicherungssummen

wie vereinbarte
Versicherungs-
summe
wie vereinbarte
Versicherungs-
summe
100 Mio. €
Pauschaldeckung
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
u.a. Europa,
Mittelmeerstaaten,
Kanaren
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Europa, EU, Mittelmeer-
staaten
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

1 Monat

3 Monate

6 Wochen

Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN. Ehe-/
Lebenspartner
VN. Ehe-/
Lebenspartner
VN. Ehe-/
Lebenspartner
Transport auf eine Fähre
inklusiveinklusive
inklusive
inklusive
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

inklusive

inklusive

Lawinen, Muren

Marderbiss


Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €

Tierbiss, Folge-
schäden bis
3000 €
Tierbiss, Folge-
schäden bis
3000 €
Tierbiss, Folgeschäden bis 3000 €
Zusammenstoß mit Tieren

keine Einschränkung

keine Einschränkung 
keine Einschränkung 
keine Einschränkung
MOTORRAD-Bewertung*

5/5
5/5
5/5

Condor, Continentale, Cosmos Direkt


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Condor
CO WS
Continentale
Basis
Cosmos Direkt
Basis light
Haftpflicht in €

63,72
67,40
64,06
Haftpflicht plus Teilkasko in €

95,42
108,95
86,68
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

100 Mio. €
pauschal
100 Mio. €
pauschal
12 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
optional
optional
optional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

500 €
1000 €

500 €

Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

500 €
500 €

500 €

Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

100 % des
Jahresbetrags
100 % des Jahresbetrags
100 % des Jahresbetrags
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
zur Höhe des
Neuwertes
5000 €

5000 €

Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard

gesetzlich

Standard

Abzug "Neu für Alt"
nein
ja
ja
ja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nein

nein

nein

Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte Versicherungssummen
nicht versichert

wie vereinbarte Versicherungssummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)

-


Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

unbefristet

-

6 Wochen

Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN

-

VN/benannte Person
Transport auf eine Fähre
inklusivenicht versichert
nicht versichert
nicht versicher
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

nicht versichert

nicht versichert

nicht versichert

Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Tierbiss, Folgeschäden
bis 2000 €
nicht versichert

Marderbiss, keine
Folgeschäden
Zusammenstoß mit Tieren
keine Einschränkung
Haarwild, Nutztiere
Haarwild
Haarwild, Nutztiere
MOTORRAD-Bewertung*

5/5
1/5
4/5

Debeka, Deutsche Internet Versicherung, DEVK


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Debeka
Standard
Deutsche Internet Versicherung
Basis
DEVK
K-Aktiv
Haftpflicht in €

81,30
58,73
62,65
Haftpflicht plus Teilkasko in €

110,41
85,66
106,64
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

8 Mio. €

12 Mio. €

10 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
optional
optional
optional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

500 €

1000 €

500 €

Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

500 €

500 €

500 €

Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

100 % des
Jahresbetrags
80 % des angepassten
Jahresbetrags
Beitrag wird rückwirkend angepasst
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
zur Höhe des
Neuwertes
5000 €

5000 €

Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard

gesetzlich

Standard

Abzug "Neu für Alt"
nein
ja
ja
nein
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nein

nein

nein
Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
gesetzliche
Mindestsummen
nicht versichert

wie vereinbarte
Versicherungssummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)

-

Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

1 Monat

-

3 Monate

Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN, Ehe-/
Lebenspartner
-

VN, Ehe-/
Lebenspartne
Transport auf eine Fähre
inklusiveinklusive
nicht versichert
nicht versichert
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

nicht versichert

nicht versichert

Schneelawinen

Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Marderbiss, keine
Folgeschäden
nicht versichert


nicht versichert


Zusammenstoß mit Tieren
keine Einschränkung
Wildtiere
Haarwild
Haarwild
MOTORRAD-Bewertung*

4/5
1/5
4/5

DEVK, Die Bayerische, Direct Line


MOTORRAD-
Optimal-Tarif

DEVK
Komfort

Die Bayerische
Smart

Direct Line
Klassik
Haftpflicht in €

66,65
90,20
94,40
Haftpflicht plus Teilkasko in €

112,24
139,80
152,00
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

10 Mio. €

100 Mio. €
pauschal
8 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
optional
optional
optional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

500 €

500 €

750 €

Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

500 €

500 €

150 €

Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

Betrag wird rück-
wirkend angepasst
100 % des
Jahresbetrags
keine Angaben

Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
10000 €

2500 €

1000 €

Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard

Standard

Standard

Abzug "Neu für Alt"
nein
nein
ja
ja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nein

nein

nicht versichert

Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte
Versicherungssummen
wie vereinbarte
Versicherungssummen
wie vereinbarte
Versicherungssummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)

Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

3 Monate

3 Monate

1 Monat

Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN, Ehe-/
Lebenspartner
VN, Ehe-/
Lebenspartner
VN, Ehe-/
Lebenspartner
Transport auf eine Fähre
inklusivenicht versichert
nicht versichert
nicht versichert
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

Schneelawinen

Lawinen, Muren

Lawinen, Muren
Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Tierbiss, Folgeschäden
bis 1000 €
Marderbiss, keine
Folgeschäden
Marderbiss, Folgeschäden
bis 1000 €
Zusammenstoß mit Tieren
keine Einschränkung
keine Einschränkung
Haarwild, Nutztierekeine Einschränkung
MOTORRAD-Bewertung*

5/5
4/5
5/5

Direct Line, Ergo, Ergo Direkt


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Direct Line
Premium
Direct Line
Spar

Ergo
Premium
Haftpflicht in €

94,40
94,40
68,54
Haftpflicht plus Teilkasko in €

160,80
129,20
161,38
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

8 Mio. €

8 Mio. €

10 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
optional
optional
inklusive
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

750 €

750 €

500 €
Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

150 €

150 €

0 €
Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

keine Angaben

keine Angaben
100 % des Jahresbetrags
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
1000 €

1000 €

1500 €

Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard

gesetzlich

gesetzlich

Abzug "Neu für Alt"
nein
ja
ja
ja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
inklusive bis
500 €
nicht versichert

nicht versichert

Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte
Versicherungssummen
nicht versichert

nicht versichert

Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
-

-


Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

1 Monat

-

-

Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN, Ehe-/
Lebenspartner
-

-

Transport auf eine Fähre
inklusivenicht versichert
nicht versichert
nicht versichert
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

Lawinen, Muren
Lawinen, Muren

nicht versichert

Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Marderbiss, Folgeschäden
bis 3000 €
Marderbiss, keine
Folgeschäden
Tierbiss, Folgeschäden
k.A.

Zusammenstoß mit Tieren
keine Einschränkung
keine Einschränkung
Haarwild
Haarwild, Nutztiere
MOTORRAD-Bewertung*

5/5
2/5
2/5

Ergo Direkt, Europa, Gothaer


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Ergo Direkt
Premium
Europa
Basis

Gothaer
Auto Mobil
Haftpflicht in €

126,45
72,66
68,97
Haftpflicht plus Teilkasko in €

168,33
113,29
107,44
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €
pauschal
100 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

15 Mio. €

12 Mio. €

12 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
optional
optional
optional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

500 €

1000 €

300 €

Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

0 €

500 €

1000 €

Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

100 % des
Jahresbetrags
100 % des
Jahresbetrags
100 % des
Jahresbeitrags
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
5000 €

5000 €

5000 €

Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard

gesetzlich

Standard

Abzug "Neu für Alt"
nein
ja
ja
ja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nicht versichert

nicht versichert

nicht versichert
Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte
Versicherungssummen
nicht versichert

wie vereinbarte
Versicherungssummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
-

Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

unbefristet
-

6 Wochen

Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

vereinbarte Fahrer
-

u.a. VN, Ehe-/
Lebenspartner
Transport auf eine Fähre
inklusivenicht versichert
nicht versichert
nicht versichert
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

inklusive

nicht versichert

nicht versichert

Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Tierbiss, Folgeschäden
bis 3000 €
nicht versichert
Marderbiss, keine Folgeschäden
Zusammenstoß mit Tieren

keine Einschränkung

keine Einschränkungen
Haarwild

Haarwild, Nutztiere

MOTORRAD-Bewertung*

5/5
1/5
4/5

Helvetia und HDI


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Helvetia
Komfort
HDI
Klassik

HDI
Premium
Haftpflicht in €

92,89
73,78
73,78
Haftpflicht plus Teilkasko in €

118,50
92,46
101,03
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

12 Mio. €

15 Mio. €

15 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
optional
optional
optional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

500 €

1000 €

1000 €

Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

250 €

250 €

250 €

Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

50 % des
Jahresbetrags
100 % des
Jahresbetrags
100 % des
Jahresbetrags
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
10000 €

10000 €

10000 €

Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard,
plus Handy
Standard

Standard

Abzug "Neu für Alt"
nein
ja
ja
ja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nicht versichert

nicht versichert

nicht versichter

Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte
Versicherungssummen
wie vereinbarte
Versicherungssummen
wie vereinbarte
Versicherungssummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)

Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

1 Monat

3 Monate

3 Monate
Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN, Ehe-/
Lebenspartner
keine Einschränkung

keine Einschränkung
Transport auf eine Fähre
inklusivenicht versichert
inklusive
inklusive
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

Lawinen, Muren
Schneelawinen

Lawinen und Muren

Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Marderbiss,
keine Folgeschäden
Tierbiss, Folgeschäden
bis 2000 €
Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Zusammenstoß mit Tieren

keine Einschränkung

keine Einschränkungen
keine Einschränkungen
keine Einschränkungen
MOTORRAD-Bewertung*

5/5
5/5
5/5

Huk 24, Huk-Coburg, Janitos


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Huk 24
Classic
Huk-Coburg
Classic

Janitos
Advanced
Haftpflicht in €

52,36
53,98
120,73
Haftpflicht plus Teilkasko in €

88,06
90,79
145,26
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

15 Mio. €

15 Mio. €

15 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
optional
optional
optional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

600 €

600 €

600 €

Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

1000 €

1000 €

0 €

Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

Beitrag wird rück-
wirkend angepasst
Beitrag wird rück-
wirkend angepasst
100 % des
Jahresbetrags
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
5000 €

5000 €

15000 €

Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

 Standard

Standard

Standard

Abzug "Neu für Alt"
nein
nein
nein
ja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nicht versichert

nicht versichert

nicht versichert

Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte
Versicherungssummen
wie vereinbarte
Versicherungssummen
wie vereinbarte Versicherungssummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)

Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
u.a. Europa (geogr.),
EU (ohne BRD), Türkei
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

3 Monate

3 Monate
1 Monat

Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN, Ehe-/
Lebenspartner
VN, Ehe-/
Lebenspartner
u.a. VN, Ehe-/
Lebenspartner
Transport auf eine Fähre
inklusiveinklusive
inklusiveinklusive
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

inklusive

inklusive

inklusive

Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Tierbiss, Folgeschäden
bis 3000 €
Tierbiss, Folgeschäden
bis 3000 €
Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Zusammenstoß mit Tieren

keine Einschränkung
keine Einschränkungen
keine Einschränkungenkeine Einschränkung
MOTORRAD-Bewertung*

5/5
5/5
5/5

Janitos, Kravag, R+V


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Janitos
Compact
Kravag
KA WS

R+V
RVA Basis MG WS
Haftpflicht in €

103,23
67,08
79,40
Haftpflicht plus Teilkasko in €

123,31
100,45
117,74
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €

50 Mio. €

Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

15 Mio. €

14 Mio. €

8 Mio. €

Schutzbrief erhältlich
inklusive
optional
optional
optional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

600 €

500 €

500 €

Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

0 €

500 €

500 €

Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

100 % des
Jahresbetrags
100 % des
Jahresbetrags
100 % des
Jahresbei
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
10000 €

zur Höhe des
Neuwerts
zur Höhe des
Neuwerts
Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard

Standard

gesetzlich

Abzug "Neu für Alt"
nein
ja
ja
ja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nicht versichert

nicht versichert

nicht versichert
Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte
Versicherungssummen
wie vereinbarte
Versicherungssummen
nicht versichert
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD),
Türkei
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)

-


Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

1 Monat

unbefristet
-

Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

u.a. VN, Ehe-/
Lebenspartner
keine Einschränkung
-

Transport auf eine Fähre

inklusive
nicht versichert

inklusive

nicht versicher
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

Lawinen, Erdrutsch

Lawinen, Erdbeben,
Muren
nicht versichert
Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €

Tierbiss, Folgeschäden
bis 3000 €
Tierbiss, Folgeschäden bis 3000 €

nicht versichert

Zusammenstoß mit Tieren
keine Einschränkung
Säugetiere
keine Einschränkung
Haarwild
MOTORRAD-Bewertung*

5/5
5/5
1/5

Signal Iduna, SV Sparkassenversicherungen, VGH


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
Signal Iduna
Optimal
SV Sparkassenvers.
Motorradversicherung

VGH
Motorradversicherung
Haftpflicht in €

51,2353,6970,60
Haftpflicht plus Teilkasko in €

74,2098,48111,45
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €

100 Mio. €
100 Mio. €
Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

15 Mio. €
15 Mio. €
15 Mio. €
Schutzbrief erhältlich
inklusive
optionaloptionaloptional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

1000 €
500 €
500 €
Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

200 €/
600€*
500 €
500 €
Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

100 % des
Jahresbetrags
500 €
250 €
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
10000 €
2500 €
5000 €
Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard
Standard
Standard
Abzug "Neu für Alt"
nein
jajaja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nicht versichert
nicht versichert
nicht versicht
Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte Versicherungssummenwie vereinbarte Versicherungssummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Euopa, Norwegen, Schweiz
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

unbefristet
1 Monat
1 Monat
Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

keine Einschränkung
VN, Ehe-/
Lebenspartner
VN, Ehe-/
Lebenspartner
Transport auf eine Fähre

inklusive

nicht versichert
nicht versichert
inklusive
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

Lawinen, Erdrutsch, ErdfallLawinen, Muren
Lawinen, Erdrutsch, Erdfall
Marderbiss


Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €

Tierbiss, Folgeschäden bis 500 €
Marderbiss, Folgeschäden bis 1000 €Tierbiss, Folgeschäden bis 3000 €
Zusammenstoß mit Tieren
keine Einschränkung
Haarwild, Nutztierekeine Einschränkungkeine Einschränkung
MOTORRAD-Bewertung*

5/55/55/5

VHV, Volkswohlbund, WGV-Himmelblau


MOTORRAD-
Optimal-Tarif

VHV
Klassik-Garant

Volkswohlbund
Easy Smart Kfz Komfort

WGV-Himmelblau
Kraftfahrtversicherung

Haftpflicht in €

83,4988,8648,56
Haftpflicht plus Teilkasko in €

132,20128,9579,13
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €
100 Mio. €
100 Mio. €
Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

12 Mio. €
12 Mio. €
10 Mio. €
Schutzbrief erhältlich
inklusive
inklusiveoptionaloptional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

500 €
500 €
500 €
Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

250 €
600 €
500 €
Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

50 % des Jahresbetrags100 % des Jahresbetrags100 % des Jahresbetrags
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
zur Höhe des Neuwertes10000 €
5000 €
Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard
Standard
Standard
Abzug "Neu für Alt"
nein
jajaja
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nicht versichert
nicht versichert
nicht versichert
Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
wie vereinbarte
Versicherungssummen
wie vereinbarte Versicherungssummengesetzliche Mindestsummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.), EU (ohne BRD)
Europa (geogr.), EU (ohne BRD)
Europa (geogr.), EU (ohne BRD)
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

1 Monat
1 Monat
3 Monate
Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN, Ehe-/
Lebenspartner
VN, Ehe-/
Lebenspartner
VN, Ehe-/
Lebenspartner
Transport auf eine Fähre

inklusive

nicht versichert
nicht versichert
nicht versichert
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

Lawinen, Muren
nicht versichert
Lawinen, Muren
Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Tierbiss, Folgeschäden bis 2000 €Tierbiss, Folgeschäden bis 1500 €Tierbiss, Folgeschäden bis 3000 €
Zusammenstoß mit Tieren
keine Einschränkung
keine Einschränkungkeine Einschränkungkeine Einschränkung
MOTORRAD-Bewertung*

5/55/55/5

WGV-Versicherung, WWK Komfort


MOTORRAD-
Optimal-Tarif
WGV-Versicherung
Optimal

WWK
Komfort
Haftpflicht in €

52,2383,29
Haftpflicht plus Teilkasko in €

85,10149,63
Deckungssummen Sach- und
Vermögensschäden
100 Mio. €

100 Mio. €
100 Mio. €
Deckungssumme
Personenschäden
15 Mio. €

10 Mio. €
12 Mio. €
Schutzbrief erhältlich
inklusive
optionaloptional
Selbstregulierung bis zu
einer Schadenshöhe von
1000 €

500 €
500 €
Meldung von Schäden
ab einer Summe von
1000 €

500 €
150 €
Sanktionen bei Verletzung
der Anzeigepflicht
250 €

100 % des
Jahresbetrags
100 % des
Jahresbetrags
Sonderausstattung/
Zubehör mitversichert bis
zur Höhe des
Neuwertes
5000 €
zur Höhe des
Neuwertes
Regelung für grobe
Fahrlässigkeit
Standard

Standard
Standard
Abzug "Neu für Alt"
nein
janein
Schutzhelm/Schutzbekleidung 
mitversichert
inklusive bis
500 €
nicht versichert
nicht versichert
Deckungssumme
Mallorcapolice
wie vereinbarte
Versicherungssummen 
gesetzliche
Mindestsumme
wie vereinbarte
Versicherungssummen
Geltungsbereich
Mallorcapolice
Europa, EU (ohne BRD), 
Mittelmeerstaaten
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Europa (geogr.),
EU (ohne BRD)
Geltungsdauer
Mallorcapolice
unbefristet

3 Monate
1 Monat
Versicherte Personen
Mallorcapolice

keine Einschränkung

VN, Ehe-/
Lebenspartner
VN, Ehe-/
Lebenspartner
Transport auf eine Fähre

inklusive

nicht versichert
inklusive
Elementargefahren/
Naturkatastrophen
inklusive

Lawinen, Muren
Lawinen, Erdrutsch
Marderbiss

Tierbiss, Folgeschäden
bis 5000 €
Tierbiss, Folgeschäden
bis 3000 €
Tierbiss, Folgeschäden
bis 2000 €
Zusammenstoß mit Tieren
keine Einschränkung
keine Einschränkungenkeine Einschränkungen
MOTORRAD-Bewertung*

5/55/5
Foto: Neuenhausen

Interview mit Michael Franke

Michael Franke, Geschäftsführer der Rating-Agentur Franke und Bornberg, bilanziert den aktuellen MOTORRAD-Tarifvergleich.

Autofahrer müssen laut Medienberichten für die Kfz-Versicherung tiefer in die Tasche greifen. Gilt das nach dieser Auswertung analog auch für Motorradfahrer?
Franke:Dies gilt analog für Motorradfahrer. Der Großteil der Versicherer hat die Prämien angehoben. Es gibt aber immer noch einige Versicherer, die die Beitragssätze stabil halten konnten. 

Bei unserem letzten Vergleich vor rund 18 Monaten waren nur wenige Tarifmodelle wirklich auf Motorradfahrer abgestimmt. Hat sich das nun grundlegend geändert?
Franke:Grundsätzlich sind die Bedingungs­werke für Pkws, Motorräder und sämtliche anderweitigen Risiken ein und die­selben. Es werden wenige Unterschiede gemacht. Es gibt neben den Einstufungs- und Rückstufungstabellen separate Betrachtungen zum Abzug „Neu für Alt“, zur Sonderausstattung und zu den versicherten Sachen. So wird zum Beispiel der Beiwagen eines Kraftrads als Sonderausstattung aufgeführt und ist bis zu einem gewissen Betrag versichert.

Welche Ausstattungsmerkmale wären für einen optimalen Motorrad-Tarif wünschenswert?
Franke:Grundsätzlich sind für Motorradfahrer zunächst mal dieselben Leistungsmerkmale wichtig wie für Pkw-Fahrer. Also zum Beispiel die Deckung von Wildunfällen oder Schäden am Fahrzeug durch Tierbiss. Hinzu kämen dann für die Versicherung von Motorrädern die bereits oben erwähnten Sonderausstattungen. Hier kommt es auf den individuellen Bedarf an.
Gleiches gilt auch für die sogenannte Mallorcapolice, die wichtig ist, wenn man auch beim Urlaub im Ausland nicht auf den Fahrspaß verzichten und ein Motorrad mieten möchte.

Was sind darüber hinaus Standards, die unbedingt die Haftpflicht bzw. Teilkasko enthalten sollte?
Franke:Entscheidend sind die Deckungssummen, die auf jeden Fall über die gesetzlichen Mindestversicherungssummen hinausgehen sollten. Bei guten Tarifen sind mittlerweile zwölf Millionen Euro für Personenschäden je geschädigter Person sowie 100 Millionen Euro für Sach- und Vermögensschäden Standard. Weitere wesentliche Punkte, die wir in unserer Analyse be­rücksichtigt haben, sind unter anderem der Umgang mit Schäden bei grober Fahrlässigkeit sowie der Abzug „Neu für Alt“ in der Teilkasko, also inwieweit bei einer Reparatur Abzüge für die Verwendung von neuen Teilen angesetzt werden.

Analog dazu: Auf welche Vertragsmerkmale kann man am ehesten verzichten?
Franke:Pauschal kann man das nicht sa­gen. Der Versicherungsumfang sollte sich immer am persönlichen Bedarf
orientieren. Gutes Beispiel ist die bereits oben erwähnte Mallorca-Police. Wer lieber mit eigenem Bike im Harz cruist als mit einem Mietmotorrad in den Pyrenäen, muss darauf keinen großen Wert legen.

Foto: BMW

So haben wir geprüft

Der Vergleichsrechner im Internet listet schnell die günstigsten Tarife für das eigene Motorrad auf. Doch die Frage bleibt: Wie ­unabhängig ist diese Analyse? Denn zum einen kassieren manche ­Vergleichsportale bei Online-Abschlüssen mit und nehmen so Einfluss auf das Ranking. Andere befinden sich in den Händen von Versicherungskonzernen und blen­den Tarife von Mitbewerbern komplett aus. Über die Leistungsmerkmale erhält man ohnehin nur wenig bis gar keine Auskunft. Weshalb MOTORRAD beim Vergleich der Tarife seit Jahren auf die bewährte Zusammenarbeit mit Franke und Bornberg vertraut (www.franke-bornberg.de). Die unabhängige Ra­ting-Agentur aus Hannover be­wertet Tarife und Leis­tungsmerkmale („wich­tige Kriterien“) auf Basis verbindlicher Quellen (Versicherungsbedin­gungen und -scheine).

Werbeaussagen der Versicherer werden komplett ausge­blen­­det. Für den einheitlichen Tarifvergleich liegt fol­gender Mus­terfall zugrunde: BMW R 1200 GS, Erstzulassung 2009, 77 kW/105 PS, ABS, Jahresfahrleistung 8000 km, zugelassen in Augsburg (PLZ 86199). Der Fahrer ist männlich, 43 Jahre alt, hat den Führerschein seit 1990 und ist in die Schadenfreiheitsklasse 22 ein­geteilt. Zur Orientierung für den persönlichen Tarifvergleich: In einer Studie der Universität ­Koblenz-Landau wurden die Vergleichsportale von Check24.de und Transparo.de mit der Gesamtnote 1,1 beziehungsweise 1,8 ­ausgezeichnet. Mit deutlichem Abstand folgen die Portale Autover­sicherung.de (Note 3,5) und Preisvergleich.de (Note 4,2).

Fazit und Glossar

Ein Blick auf die MOTORRAD-Bewertung in der Tabelle, und man sieht in den funkelnden Sternenhimmel. Fakt ist: Ein Großteil der Versicherer hat ein umfangreiches Leistungspaket für Motorradfahrer geschnürt, daran ist nicht zu rütteln. Aber so manche Gesellschaft lässt sich das auch fürstlich bezahlen. Der individuelle Vergleich lohnt auf jeden Fall. Denn die opulente Absicherung gibt es bei einigen Gesellschaften bereits für kleines Geld – das sind die MOTORRAD-Top-Tarife!

MOTORRAD Top-Tarife
Concordia Motorradversicherung
Huk 24 Classic
huk-Coburg Classic
Sigunal Iduna Optimal
SV Sparkassenversicherung Motorradversicherung
WGV-Himmelblau Kraftfahrversicherung
WGV-Versicherung Optimal

Glossar

Haftpflicht: die Pflichtversicherung für Fahr­zeuge. Zahlt nur Fremdschäden.

Haftpflicht plus Teilkasko: empfehlenswerte Kombi. Über die Teilkasko werden Eigenschäden wie z. B. ein Diebstahl gedeckt. Selbstbeteiligung in diesem Tarifmodell: 150 Euro.

Deckungssumme Sach-/Vermögensschäden: Wie viel zahlt die Versicherung? Gesetzlich vorgeschrieben sind 1,12 Mio. Euro für Sach- und 50 000 Euro für Vermögensschäden.

Deckungssumme Personenschäden: Gesetzlich vorgeschrieben sind pro geschädigter Person 7,5 Mio. Euro.

Schutzbrief: Extra-Angebot der Versicherung, deckt z. B. die Rückholung von Fahrer und kaputtem Motorrad aus dem Ausland ab.

Selbstregulierung: kleinere Sachschäden selbst bezahlen, ohne dies der Versicherung zu melden. Doch die Summen sind begrenzt.

Meldung von Schäden: Pflicht des Ver­sicherungsnehmers, Schäden ab bestimmten Summen der Polizei zu melden.
Sanktionen: Stimmen Eckdaten bei Vertragsabschluss nicht (z. B. Fahrzeugnutzer, Stellplatz in Einzelgarage), drohen Geldstrafen.

Sonderausstattung/Zubehör: Gerade bei aufwendig umgebauten Motorrädern sollte der Wert der Anbauteile mitversichert sein.

Grobe Fahrlässigkeit: Unter welchen Umständen können Versicherer unter diesem Einwand Leistungen kürzen? Bei gesetzlicher Regelung drohen fast immer Abzüge, kulanter ist die Standardregelung, die u. a. bei Unfällen unter Alkohol- oder Drogeneinfluss greift.

Abzug „Neu für Alt“: Wird für die beschädigte (Gebraucht-)Sache ein Neuteil angeschafft, können Versicherer den Wertvorteil auf die Schadenssumme anrechnen.

Schutzhelm/Schutzbekleidung: Schäden an der Fahrerausstattung sind bis auf eine Ausnahme bei noch keinem Tarif mitversichert.

Deckungssumme Mallorcapolice: Extraschutz für den Gebrauch von Mietfahrzeugen im Ausland. Erhöht die dort geltenden Deckungssummen auf deutsche Standards.

Geltungsbereich Mallorcapolice: kein Problem beim Europaurlaub, doch die Fahrt auf der Miet-Harley in den USA ist fast nie abgesichert.

Geltungsdauer Mallorcapolice: ist meist individuell geregelt. Ein Monat ist Minimum, es gibt aber auch unbefristete Regelungen.

Versicherte Personen Mallorcapolice: Im Regelfall sind der Versicherungsnehmer (VN) und sein/e Partner/in als Fahrer abgesichert.

Transport auf einer Fähre: gehört bei vielen Gesellschaften mittlerweile zum Leistungskatalog der Teilkasko. Ist das eigene Fahrzeug auch bei der Verschiffung abgesichert?

Marderbiss: Was tun, wenn kleine Nager Gummischläuche aufbeißen oder die Elektrik lahmlegen? Einige Gesellschaften differenzieren bei den Verursachern, andere klammern Folgeschäden aus. Bestandteil der Teilkasko.

Elementargefahren: Sind Schäden bei Naturkatastrophen durch die Teilkasko abgedeckt?

Zusammenstoß mit Tieren: muss nicht nur der klassische Wildunfall sein. Gilt die Teilkasko auch bei der Kollision mit der Alpenkuh?

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote