MV Agusta für Teenie-Sänger MV Agusta F3 als Bieber-Batmobil

Zum 19. Geburtstag bekam der Teenie-Star Justin Bieber eine MV Agusta F3 geschenkt. Als Batman-Fan ließ er die MV entsprechend umlackieren.

Foto: MV Agusta

 

Der kanadische Teenie-Sänger Justin Bieber geht unter die MV-Piloten: Zum 19. Geburtstag schenkte ihm sein Vater Jeremy eine MV Agusta F3 im speziellen Bieber-Outfit. Weil der Mädchenschwarm auf Batman steht, lackierte der kanadische Designer Lucent AC den italienischen Dreizylinder in Mattschwarz und setzte den Schriftzug „Batmobile“ und die Initialen JB blau illuminiert davon ab. Die MV ist bis zum 17. März im „The Museum“ in der kanadischen Stadt Kitchener/Ontario zu sehen.

 

 

Nicht überliefert ist, ob Jungstar Justin Bieber sich nun von seiner Ducati 848 Evo trennen will. Der Kanadier nennt außerdem auch einen Ferrari 458 sein eigen. Am nötigen Kleingeld mangelt es Justin Bieber eindeutig nicht: Laut dem US-Magazin Forbes liegt Biebers Jahreseinkommen bei mehr als 50 Millionen Dollar. Ganz gleich wie man zu seiner Musik steht: Zumindest bei Autos und Motorrädern beweist er Stilsicherheit.

 

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote