MV-Modelle für VW-Mitarbeiter Händler in Aufruhr

Foto: Gargolov
Hans Lier ist stinksauer. Der Braunschweiger Motorradhändler hat seine Zusammenarbeit mit MV aufgekündigt. Denn VW offeriert seinen Mitarbeitern aktuelle MV-Modelle mit 17 Prozent und Cagivas mit 20 bis 25 Prozent Rabatt. Allein in Wolfsburg arbeiten rund 50000 Menschen für VW, deutschlandweit fast 103000. Die MV-Händler fürchten Schnäppchenschlacht und Preisverfall. „Die geben mehr Rabatt, als ich bekomme“, sagt Hans Lier. „Das macht uns den Markt kaputt“, meint ein anderer Händler. „Ist doch klar, dass viele versuchen werden, eine MV über einen Kumpel bei VW zu ergattern.“ Der General Manager von MV in Deutschland, Patrick Porten, versucht, die Wogen zu glätten: „Die Fahrzeuge werden über den Fachhandel ausgeliefert und gewartet. Das sind neue Kunden.“

Hier gibt’s die Foto-Show der großen MV Brutale.

Mehr zum Thema:
Fahrbericht MV Agusta Brutale 910 S
Nachrichten zu MV Agusta
Tests zu MV Agusta
MV Agusta im MOTORRAD-Katalog

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote