Video: Neuer Motorrad-Hoch-Weit-Sprung-Rekord Australier springt über Kanal von Korinth

Freestyle-Motocrosser Robbie Maddison ist bekannt für seine spektakulären Sprünge. Jetzt übersprang er in Griechenland den 85 Meter breiten Kanal von Korinth.

Foto: Global-newsroom.com
An einem Pool vorbei, über einen Fußballplatz, vorbei an Hühnerställen - auf der verwinkelten Anfahrt beschleunigte der 28-jährige Australier Robbie Maddison seine 500er Honda auf 125 km/h. Von einer Rampe sprang er über den 80 Meter tiefer liegenden Kanal von Korinth und erlangte dabei eine Höhe von 95 Metern. Nach 85 Metern erreichte er die andere Seite. Die größte Herausforderung bei dem Sprung sei aber nicht die Höhe oder die Weite gewesen. "Die Angst zu überwinden, ist das bei weitem Schwierigste!", so Maddison. Mit diesem Sprung stellt der Motocrosser einen neuen Hoch-Weit-Rekord auf.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote