Papst Benedikts Harley Davidson Versteigerung für einen guten Zweck

Bonhams versteigert nun schon zum zweiten Mal eine Papst-Harley. Es geht um eine Heritage Softail Classic mit dem Autogramm vom emeritierten Papst Benedikt XVI. 2015 wird sie in Paris unter den Hammer kommen.

Anzeige
Foto: Harley/Bonhams

Im Februar 2014 war es eine von Papst Franziskus signierte Harley-Davidson Dyna Super Glide, die Bonhams für 210.000 Euro versteigerte. Nach eigenen Angaben rechnete das Auktionshaus damals mit bis zu 15.000 Euro.

Mit 15.000 bis 25.000 Euro für die Harley-Davidson Heritage Softail Classic halten sich die Erwartungen zwar ebenfalls in Grenzen, ein sechsstelliger Betrag ist aber auch gut möglich: Diese Harley gehörte nämlich zwei Päpsten. Dem emeritierten Papst Benedikt XVI wurde sie bei der Harley-Feier anlässlich des 110. Jubiläums vorgeführt. Seit Januar 2013 war die Softail dann im Besitz von Papst Franziskus, jetzt steht sie bei Bonhams.

Benedikt XVI signierte damals zwei Softail: Eine kommt unter den Hammer, die andere ins Harley-Museum in Milwaukee.

Anzeige

110. Harley-Geburtstag

Vom 13. bis 16. Juni 2013 feierte die Harley-Davidson Motor Company im Rahmen der weltweiten Jubiläums-Festivals der Company in Rom vier Tage lang den 110. Geburtstag von Harley-Davidson.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel