Polizei setzt eigenes Fahrzeug außer Betrieb Nachwuchs im (!) Motorrad

Die Polizei in Bottrop hat ihr Motorrad außer Betrieb gesetzt: Der Storch, äh, das Rotkehlchen hat Junge gebracht!

Foto: Polizeipräsidium Recklinghausen

O-Ton der Polizei Bottrop vom 3. April 2014:

Recklinghausen (ots) - Vorübergehend außer Betrieb gesetzt hat die Polizei in Bottrop ihr eigenes Motorrad. Nicht, weil es durch den Frühjahrscheck gefallen ist, sondern weil sich ein Rotkehlchen lautstark zu Wort gemeldet hatte, als die Beamten sich dem Zweirad näherten. Das Rotkehlchen hatte beschlossen, unter Polizeischutz sein Nest zu bauen. Die Freunde und Geburtshelfer haben sofort reagiert und das Motorrad vorübergehend stillgelegt.

Anzeige
Foto: Polizeipräsidium Recklinghausen

O-Ton der Polizei Bottrop vom 23. April 2014:

Recklinghausen (ots) - Wie bereits berichtet, hat ein brütendes Rotkehlchen bei der Polizei in Bottrop dafür gesorgt, dass ein Polizeimotorrad vorübergehend stillgelegt wurde. Zu Ostern gab es jetzt ein volles Nest. Das Nest platzt fast aus allen Nähten, weil sich dort jetzt sechs kleine Rotkehlchen auf ihren ersten Flug vorbereiten. Passt gut, denn die Räumungsklage läuft.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel