PS - Das Sport-Motorrad Magazin Nicht alles ist relativ

Da steht der 600er-Fetischist, der den relativ schmalen Hubraum durch absolut höchste Drehzahlen wettmachen will. Ihm gegenüber der Hubraumjünger, dessen 1100 Kubik nicht zweizylindrig genug sein können. Und dazwischen tummeln sich drei relativ beliebte Vierzylinder zwischen 750 und 1000 cm³.

Wozu das Ganze? Na, zum Rundenzeitenbrennen, logo. Auf dem Sachsenring. Mit PS 8/2007. Mit Rico Penzkofer. Und mit Ducati 1098, Honda Fireblade, Kawasaki ZX-6R, Suzuki GSX-R 750 und Yamaha YZF-R1. Welcher Trumpf sticht: Hubraum statt Drehzahl? Newtonmeter statt Leichtbau? Muss man absolut sehen. Wird man relativ leicht sehen. Ab 18. Juli am Kiosk, zum Beispiel.

Außerdem im Heft:
PITLANE-Report: 22 Top-Facts über Grip
PS enttarnt Lügen, Fehler und Halbwahrheiten

Premiere Triumph Street Triple
Alt gegen Neu Kawasaki Z 1000
Oschersleben Vorschau aufs 24-Stunden-Rennen
Superbike-WM Misano/I
IDM Salzburgring/A
MotoGP Assen/NL

Progression statt Depression! Ganz egal, wie heiß es noch wird.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote