Rückruf BMW R 1200 GS, R und ST Risse in Bremsleitung möglich

BMW bittet Besitzer der R 1200 GS (ohne Adventure), R 1200 R und R 1200 ST in die Werkstatt.

Foto: Jahn
Die Bremsleitungen werden getauscht, da diese in Einzelfällen Risse bekommen könnten. Betroffen sind Modelle von August 2006 bis Februar 2008. Die Besitzer werden schriftlich benachrichtigt.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel