Schmückt Buch-Cover: Night Rod Special Bill Davidson als finsterer Fiesling

Bild: Steinar Lund
Nanu, was ist denn jetzt los? Betätigt sich MOTORRADonline neuerdings als Literaturportal? Nicht ganz. Backsteingroße Thriller von US-Autoren sind zwar seit Jahren auch als Weihnachtsgeschenk gern genommen, werden hier aber nach wie vor nur in Ausnahmefällen Thema sein. Und um einen solchen handelt es sich bei dem für 2008 angekündigten dritten Band der Romanreihe "Alfred Kropp" des US-amerikanischen Schriftstellers Rick Yancey. Titelstar Alfred, ein übergewichtiger Antiheld, nimmt es darin mit den fiesesten Bösewichtern auf - und fiese Bösewichter fahren nun einmal traditionell Motorrad.
Anzeige
Darum hat sich der Verlag für das Titelbild etwas besonderes einfallen lassen: Alfred flieht auf einem dicken Pferd vor zwei finsteren Bösewichtern auf Harley Davidson Night Rod Specials. Der rechte Schurke ist dabei niemand geringerer als Bill Davidson himself, der zur linken ist Tor Sagen, freier Mitarbeiter von MOTORRADonline. Wer gewinnt, kann vor Erscheinen des Buchs allerdings nur vermutet werden.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel