Termin: 19. und 20. August Schottenring-Grand-Prix

Foto: Wolf
Der Pflichttermin des Jahres für den Klassiker-Freund geht am 19. und 20. August über die Bühne: Schotten. Es ist dann die 18. Auflage des mittlerweile legendären Klassik-Grand-Prix auf dem 1,4 Kilometer langen, kniffeligen und äußerst reizvollen Stadtkurs. Veteranen und Rennmaschinen aller Rassen und Klassen gehen wieder den Start. Knapp 400 Teilnehmer aus zehn Nationen werden erwartet. Und bringen Sie Ihre Freundin oder Frau ruhig mit: Die Läden in der Altstadt haben geöffnet.

Schon gesehen? Klassiker-Foto-Shows

Highlight dieses Jahr: Ferry Brower und sein Classic Racing Team kommen. Er bringt vor allem Yamahas mit: von 50 bis 500 cm³ aus den Jahren 1964 bis 1977. Und zwei NSU Sportmäxe aus dem Jahr 1955 mit 250 und 350 cm³ Hubraum. Die rührigen Schottener konnten dazu den achtfachen Weltmeister Phil Read sowie den zweifachen Weltmeister Kent Andersson verpflichten.
Noch eine gute Nachricht: Redakteure von MOTORRAD CLASSIC sind vor Ort.


Infos und Anmeldung:
MOTORRAD CLASSIC
Telefon 0711/182-1278, Fax -1165
E-Mail: ekimmel@motorpresse.de

Details zu Schotten, zur Historie der Stadt und des Rennens, Zimmernachweis, Preise und Anfahrtsskizzen: www.schottenring.de.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel