Termine in Deutschland Freestyle-Spektakel

Bei der „Night of the Jumps“ treten die besten acht Fahrer der Freestyle Motocross Federation an und kämpfen in den drei Disziplinen Freestyle, Highest Air und Best Whip Contest um Weltcup-Punkte. Dabei springen die Athleten bis zu 30 Meter weit und elf Meter hoch. Hingehen – und nicht vergessen, den Mund wieder zuzuklappen. Termine in Deutschland: Bremen 12./13. März, Berlin 9./10. April, Hamburg 14. Mai, Nürnberg 21./22. Mai, Köln 4. Juni. Weitere Infos: www.ifmxf.com.


Freestyle der anderen Art: Christian Pfeiffer im Einsatz.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel