"Valentino Rossi - The Game" angekündigt VR46 bekommt eigenes Videospiel

Im Zuge der Monza Rally Show 2015 hat der italienische Entwickler Milestone ein neues Videospiel angekündigt, in der Valentino Rossi die Hauptrolle übernehmen wird: "Valentino Rossi - The Game".

Foto: Milestone

Vom 27. bis 29. November fand die Monza Rally Show 2015 statt, bei der auch Valentino Rossi an den Start ging und sich den Sieg sicherte. Es war bereits der vierte Sieg Rossis bei der Rally-Veranstaltung, die seit 2003 stattfindet. Zudem präsentierte der italienische Videospiel-Entwickler Milestone auf der Veranstaltung ein neues Motorrad-Videospiel, in dem der italienische Altmeister die Hauptrolle spielen wird. "Valentino Rossi - The Game" wird der offizielle Nachfolger von MotoGP 2015 und enthält alle offiziellen Lizenzen der kommenden MotoGP-Saison.

Im Vergleich zu den Vorgängern können Spieler beim neuen MotoGP-Ableger die Karriere von Valentino Rossi nachspielen. Es wird die Möglichkeit geben, alle Karriere-Highlights der italienischen Rennlegende inklusive zahlreicher Ausflüge in andere Rennsportarten nachzuspielen. Unter anderem werden die Monza Rally Show und die Valentino Rossi Ranch im neuen Milestone-Spiel eine Rolle spielen.

Nach eigener Aussage möchte Rossi eng mit den Entwicklern zusammenarbeiten und letztlich als Spieletester seines eigenen Werkes fungieren. "Valentino Rossi - The Game" soll im Juni 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und Windows PC/Steam erscheinen.

Anzeige

Ankündigungsvideo zu "Valentino Rossi - The Game"


Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote