Versender Polo lädt ein Billy Idol bei "Polo rockt"

Foto: Polo
Zum achten Mal erlebt Düsseldorf im Reisholzer Hafen in diesem Jahr das Musikevent "Polo rockt!". Das letzte Konzert dieser Veranstaltungsreihe am alten Standort bietet mit Punk-Ikone Billy Idol am 26. Juli noch einmal einen echten Höhepunkt, bevor Polo im nächsten Jahr am neuen Standort in Jüchen rockt.

Mit Billy Idol konnte Polo nach Legenden wie Deep Purple, den Scorpions, Gary Moore, Manfred Mann's Earth Band, den Leningrad Cowboys oder Tito & Tarantula einen weiteren spektakulären Vertreter der Musikgeschichte auf den großen Hof der Firmenzentrale holen.

Kaum eine Musiker kann auf eine so lange und erfolgreiche Punk- und Punkrock-Karriere zurückblicken wie der Brite mit der blonden Pommes-Frisur und den wild zuckenden Lippen. Idol tritt in Düsseldorf gemeinsam mit seinem kongenialen Gitarristen Steve Stevens, der schon den Ruhm der frühen Jahre maßgeblich mitgestaltete, und einer Vorband an der Polo-Zentrale auf. Einlass für das Konzert ist ab ab 16 Uhr, los geht's um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 29 Euro, ein Euro pro Ticket bekommt die Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf. Karten gibt es in allen Polo-Shops, im Internet unter www.polo-motorrad.de oder per Bestell-Hotline 0180/5225785.
Anzeige

Polo-Foto-Shows: Kalender und Rückblick

Polo-Foto-Shows: Rückblick 2005 bis 2008

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote