Vorschau/Rückblick: Motorrad-WM auf dem Sachsenring Sport & Spiele

Foto: 2snap
Heute beginnt der Große Preis von Deutschland auf dem Sachsenring. Beim Gastspiel der Motorrad-Straßen-WM in Deutschland wird es sicher wieder heiß hergehen – nicht nur aufgrund der erwarteten hochsommerlichen Temperaturen: Die deutschen Fahrer in den drei Klassen sind beim Heimspiel hoch motiviert; zusätzlich gehen fünf einheimische Piloten mit Wildcards an den Start: Stefan Bradl (Aprilia), Manuel Mickan (Honda) und Patrick Unger (Aprilia) bei den 125ern sowie Franz Aschenbrenner und Thomas Walter (beide Honda) bei den 250ern. Zudem werden sich nicht nur die Kawasaki-Fans freuen, Altmeister Olivier Jacque nach seinen beiden famosen Einsätzen für das Eckl-Team wieder im Einsatz zu sehen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote