Victory Octane

Ein sportlicher Cruiser? Bitte sehr, Auftritt Victory Octane. Ihr drehfreudiger, wassergekühlter V2 ist Basis der Pikes Peak-Rennmaschine 156, ihn umgibt ein Rahmen aus Leichtmetallguss. Sitzposition und Leistungscharakteristik der Victory Octane sind dem Cruisen ebenso zugetan wie fröhlicher ...

Weiterlesen
Victory Octane.

Tests und Fahrberichte

Mehr

News

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2017

Ein sportlicher Cruiser? Bitte sehr, Auftritt Victory Octane. Ihr drehfreudiger, wassergekühlter V2 ist Basis der Pikes Peak-Rennmaschine 156, ihn umgibt ein Rahmen aus Leichtmetallguss. Sitzposition und Leistungscharakteristik der Victory Octane sind dem Cruisen ebenso zugetan wie fröhlicher Quertreiberei, bis hin zum Weltrekord im Rolling-Burnout. Im Alltag erfreut die Victory Octane mit angenehmen Umgangsformen, in kurvigem Geläuf mit genreuntypischen 32 Grad Schräglagenfreiheit.

Anzeige

2016

Technische Daten Victory Octane (k.A.)
Modelljahr k.A.
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 101,0 / 73,6 mm
Hubraum 1179 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,8
Leistung 76,7 kW ( 104,3 PS ) bei 8000 /min
Max. Drehmoment 99 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Verbundrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 76 mm
Reifen 130/70 HR 18 , 160/70 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 298 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1578 mm
Lenkkopfwinkel 61,0 °
Nachlauf 130 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 658 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 449 kg
Höchstgeschwindigkeit 193 km/h
Preis
Neupreis 12950 Euro
Anzeige
Anzeige