Voxan Café Racer

Hersteller: Voxan

Aktuelle Gebrauchtangebote

2010

Technische Daten Voxan Cafe Racer (k.A.)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,5
Leistung 69,6 kW ( 94,7 PS ) bei 8000 /min
Max. Drehmoment 95 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1475 mm
Lenkkopfwinkel 65,3 °
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 426 kg
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2009

Schon lange, bevor andere Hersteller auf diesen Zug sprangen, hatte Voxan einen tollen und auch so genannten Café Racer im Programm. Der hält sich nicht mit simpler Nostalgie auf, sondern bereichert die Szene mit modernem frankophilem Charme und reizvoller Technik. Für Landstraßensport taugen der ebenso energische wie robuste Motor und das straffe, ehrliche Fahrwerk bestens, nur die wegen der tief angebrachten Lenkerhälften und des langen Tanks angespannte Sitzposition kann auf Dauer stören.

Technische Daten Voxan Cafe Racer (k.A.)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,5
Leistung 69,6 kW ( 94,7 PS ) bei 8000 /min
Max. Drehmoment 95 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1475 mm
Lenkkopfwinkel 65,3 °
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 426 kg
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2008

Das beliebteste Voxan-Modell kombiniert den englischen CaféRacer-Stil mit französischem Schick. Und ist dabei keineswegs ein Blender. Vielmehr geht der gut abgestimmte, vibrationsarme Motor sehr schön von unten raus und entwickelt ab 6000 Touren sportlichen Ehrgeiz. Das Fahrwerk mit seinen vielfach einstellbaren guten Federelementen ist ebenso handlich wie stabil. Besonders lecker sieht die unverkleidete, aber technisch eng verwandte Black Classic aus – und ist ebenso gut verarbeitet wie alle Voxans.

Modell: Voxan Black Classic/Café Racer
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2007

Der deutsche Importeur – Sachs, selber gerade in unabsehbaren Turbulenzen – hört nicht mehr viel vom Hersteller aus Frankreich, sogar Insider der dortigen Szene mögen auf die Zukunft dieser so ambitioniert gestarteten Marke keine Wetten mehr annehmen. Besitzer Didier Cazeau verdient sein Geld mit dem Bau luxuriöser Boote. Viel Geld, heißt es. Wer weiß, vielleicht steckt er etwas davon bald wieder in die Motorradproduktion, den charakterstarken V2-Bikes sei es gegönnt. Vor allem die Café Racer mit ihrem straffen, ausgewogenen Fahrwerk konnte sich auch in Deutschland einen begeisterten Freundeskreis schaffen, ihr kräftiger Motor ist eine Wucht.

Technische Daten Voxan Cafe Racer (k.A.)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,5
Leistung 69,6 kW ( 94,7 PS ) bei 8000 /min
Max. Drehmoment 95 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1475 mm
Lenkkopfwinkel 65,3 °
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 426 kg
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2006

Wer emotional kauft, muss nicht zwangsläufig nach Italien schielen. Mit eigenständigem französischen Charme stellt die Café Racer eine Alternative zu Guzzi V11 oder Ducati 1000 dar. Ihr 72-Grad-V-Motor wird von einem stabilen Brückenrahmen überwölbt, Tank und Halbverkleidung verleihen der sehr licht gehaltenen Maschine eine beinahe geduckte Kontur. Wie zum Sprung ansetzend. Tatsächlich entfaltet die Voxan viel sportliches Talent, das straff gefederte Fahrwerk besticht mit Präzision, der Motor mit toller Leistungsentfaltung, vor allem ab mittleren Drehzahlen. Die Sitzposition taugt wegen der tief postierten Lenkerhälften nur bedingt für Bummeltouren.

Technische Daten Voxan Cafe Racer (k.A.)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,5
Leistung 69,6 kW ( 94,7 PS ) bei 8000 /min
Max. Drehmoment 95 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1475 mm
Lenkkopfwinkel 65,3 °
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 426 kg
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2005

In der Café Racer entfaltet der firmeneigene 72-Grad-V2 sein ganzes Potenzial. Fast, denn eine noch sportlichere Voxan geistert schon seit Jahren auf Ausstellungen herum. Sei’s drum, der Vierventiler dreht auch in seiner 98-PS-Variante munter hoch, setzt ab mittleren Drehzahlen sehr gut nutzbare Leistung frei und vibriert – obwohl er ohne Ausgleichswelle leben muss – höchst angenehm. Toll. Die Sitzposition ist mit fordernd am besten umschrieben, und das ist gut so, denn das präzise einlenkende und stabile Fahrwerk mit seinen straffen Federelementen und den guten Bremsen macht jede Landstraße zur Herausforderung. Die Fertigungsqualität passt zum gehobenen Preis.

Technische Daten Voxan Cafe Racer (k.A.)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,5
Leistung 69,6 kW ( 94,7 PS ) bei 8000 /min
Max. Drehmoment 95 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1475 mm
Lenkkopfwinkel 65,3 °
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 426 kg
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2004

Eine für Kenner, denn trotz „nur“ 98 PS spielt die Café Racer über Land ganz weit vorne mit. Vielleicht deshalb, weil sie ans Herz geht und mit Charme motiviert: toll gemacht bis in entfernte Details, mit guten Federelementen und Bremsen ausgestattet sowie ganz und gar eigener Linie vertrauend. Für den Sport nach Feierabend ist ihr 72-Grad-Twin genial, der mit fünf statt sechs seiner sauber rastenden Gänge prima auskäme, der sogar ohne Ausgleichswelle stets im Bereich von good vibrations arbeitet und sauber ans Gas geht. Die Sitzposition darf als fordernd bezeichnet werden und ist nichts für Kurze: Sie müssen sich zu sehr über den langen Tank spannen.

Modell: Voxan Café Racer
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2003

Dieser Name führt in die Irre. In Verbindung mit dem pfiffigen Aussehen erst recht. Denn auch, wenn der freie Blick auf den V2, die saubere Verarbeitung und viele feine Details jeden Stopp zum Augenschmaus machen, liegt die Bestimmung des Café Racers auf der Landstraße. Dort macht die Voxan aufgrund des sehr gut abgestimmten 98-PS-Motors, des stabilen Brückenrahmens und der guten Bremsen richtig Spaß. Die Möglichkeiten, Gepäck unterzubringen, sind allerdings begrenzt. Und mit zwei Personen trägt der Café Racer seinem Namen dann wiederum Rechnung, weil keine Sozia der Welt es hier lange aushält.

Modell: Voxan Café Racer
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige