Voxan Charade Racing

Voxan Black Magic/Charade Racing
Hersteller: Voxan

Aktuelle Gebrauchtangebote

2008

Ob der in Paris vorgestellte Tourer GTV 1200 je ins BMW-Land kommt, ist ungewiss. Zunächst will der Hersteller mit den bekannten Nischenmodellen reüssieren. Dazu zählen auch die Exoten Black Magic und Charade, beide gekennzeichnet durch ihre Solo-Sitzbank und die extrem verlegte Auspuffanlage. Die Charade trägt nicht nur Halbverkleidung, sondern fügt zum gewohnt hochwertigen Voxan-Standard noch radial verschraubte vordere Bremssättel, eine teure Marzocchi-Gabel sowie Marchesini-Räder hinzu.

Modell: Voxan Black Magic/Charade Racing
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2007

Die sportlichsten und optisch extremsten Voxan-Modelle fanden ihre Gestalt beim begnadeten Designer Sacha Lakic. Augenfälliges Merkmal: die gewagte Führung der Auspuffanlage. Erst der Erfolg der einsitzigen und technisch weitgehend mit der Café Racer identischen Black Magic initiierte deren Ausbaustufe Charade. Beiden genügt der robuste 98-PS-Standard-Twin des Hauses. Letztere verfügt aber über noch edlere Komponenten, so etwa feinste Marchesini-Leichtmetallräder, die allerbeste Upside-down-Gabel von Marzocchi, radial verschraubte Beringer-Bremszangen vorn. Der über den langen Tank gespannte Fahrer darf sich hinter eine Habverkleidung ducken.

Modell: Voxan Black Magic/Charade Racing
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2006

Als halbverschalte Steigerung der Black Magic muss verstanden werden, was Voxan in Paris präsentierte. Doch wer zunächst an einen Messe-Hingucker dachte, wurde belehrt: Ab Mitte 2006 ist dieses Motorrad zu haben. Der Name gemahnt an eine Rennstrecke in der Auvergne, da bot sich an, den sportiven Auftritt zu steigern. Vorn beaufschlagt eine Beringer-Radialbremspumpe mächtige, ebenfalls radial verschraubte Zangen desselben Herstellers. Das Rad führt die beste Marzocchi-Upside-down-Gabel, voll einstellbar. Dasselbe gilt fürs wie bei Voxan üblich unter dem Motor platzierte Federbein, bei der Charade stammt es von BOS. Die Alu-Räder liefert Marchesini.

Modell: Voxan Charade Racing
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige