Voxan Roadster

Voxan Roadster
Hersteller: Voxan

Aktuelle Gebrauchtangebote

2005

Die Bikes aus Frankreich werden immer exklusiv bleiben. Aber nicht etwa verquere Technik oder unsolide Fertigung stehen ihrer Verbreitung im Weg, sondern schlicht und einfach der Preis. Die Roadster, zum Beispiel, ist ein toller Allrounder, der just mit seinen kleinen Eigenheiten täglich wieder neu begeistern kann. Aber selbst eine BMW R 1150 R oder – um ein ausgefalleneres Exempel zu wählen – eine 1000er-Ducati Monster sind preiswerter. Da muss die Liebe zum französischen Chic schon groß sein. In Fahrt überzeugen das ebenso gutmütige wie präzise Fahrwerk, der Komfort vor allem für den Fahrer und der souveräne, von Voxan selbst gefertigte V-Zweizylinder.

Modell: Voxan Roadster
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2004

Unter Automobilisten steht französisches Design derzeit hoch im Kurs. Auch Motorradfahrer haben diese charmante Alternative, moderne Technik inklusive: Den selbst entwickelten und von Anfang an robusten V2-Vierventiler von Voxan füttert eine gut abgestimmte Magneti-Marelli-Einspritzung, er zeigt besonders bis in mittlere Drehzahlen echte Stärke. Der eigenwillige Brückenrahmen – Rückgrat aller Voxan – nimmt die 98 PS locker hin, der halb unter die Sitzbank gewanderte Tank senkt den Schwerpunkt und macht die Roadster trotz langen Radstands ausreichend handlich. Neuerdings zeigt die Voxan sich im gestrafften Kleid, ohne Lampenschild.

Modell: Voxan Roadster
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige