Voxan Street Scrambler

Voxan Street Scrambler
Hersteller: Voxan

2010

Modell: Voxan Street Scrambler
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2009

Die Homepage des französischen Herstellers Voxan listet eine ganze Reihe deutscher Händler auf. Diese bestellen direkt beim Fabrikanten, einen zwischengeschalteten Importeur gibt es nicht. Obwohl der Entwicklungselan der Anfangsjahre etwas erlahmte, präsentieren sich die Voxan auf der Höhe der Zeit, namentlich der selbst entwickelte Motor überzeugt. Eine Einspritzung macht ihn Euro-3-tauglich, seine schön gleichmäßige, dabei bullige Kraftentfaltung passt perfekt zur handlichen Street Scrambler.

Modell: Voxan Street Scrambler
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2008

Beim französischen Hersteller Voxan ist neben Bootsbauer Dider Cazeau ein weiterer Eigner eingestiegen und sorgt für spürbaren Elan. Bei Interesse organisiert bis auf Weiteres die französische Firma Sidam den Export nach Deutschland. Besondere Beachtung verdient die Street Scrambler, in der Voxans Einheits-V-Zweizylinder ein sehr angemessenes Umfeld findet. Das handliche Fahrwerk wurde straff genug abgestimmt, um richtig flott voranzukommen. Federungs- und Sitzkomfort stimmen, die Bremsen sind Klasse.

Modell: Voxan Street Scrambler
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2006

Das letzte Werk vor der vorübergehenden Schließung bescherte dem selbst konstruierten V2 von Voxan ein besonders angemessenes Zuhause. Folglich darf die Street Scrambler auch beim Neustart und im Programm des neuen deutschen Importeurs auftreten. In diesem gut verarbeiteten Landstraßenfeger kann der gleichermaßen kernig und zivilisiert laufende Motor seine souveräne Fahrbarkeit ausspielen. Gegenüber der in Deutschland nicht mehr angebotenen Ur-Scrambler haben sich sowohl Vorderbremse als auch Gabel deutlich verbessert, womit dieses recht kompakte und handliche Motorrad nichts an Genussfähigkeit verloren, aber viel an Sportsgeist gewonnen hat.

Modell: Voxan Street Scrambler
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2005

Es dient der Verbreitung einer Marke nicht unbedingt, wenn angekündigte und präsentierte Modelle erst viele Monate später beim Händler stehen. Die ambitionierte Street Scrambler litt unter dieser italienischen Krankheit, jetzt erst steht die gallische Antwort auf Ducatis Multistrada bereit. Der offene Voxan-Twin hängt im Fahrgestell der Café Racer, deren prima Federelemente und Bremsen inklusive. Hinzu kommen noch Leichtmetallfelgen – vorn kleiner dimensioniert als das Speichenrad der einfachen Scrambler – und deren wirklich gelungenes Bodywork. Vorschusslorbeeren gibt’s nicht bei MOTORRAD, aber gespannt sein darf man wirklich auf diese reizvolle Melange.

Modell: Voxan Street Scrambler
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2004

Ganze 30 Leute arbeiten zur Zeit bei Voxan – der neue Eigner lässt es vorsichtig angehen. Aber nicht ohne Elan: Die Street Scrambler ergänzt das Programm, quasi als Jugendschiene, denn frecher und jünger sah noch keine Voxan aus. Fahrwerk und Bremsen sowie 98-PS-Motor aus dem Café Racer, kleines Vorderrad, Straßenreifen. Der Rest ist Scrambler pur, aber schon beim Anschauen macht die Neue noch mehr Lust aufs Kurvenrevier. Könnte sein, dass hier in Verbindung mit dem harmonischen Twin eine kleine Sensation entstanden ist. Weitere sollen folgen: Noch 2004 ein Sportler namens VB1 Evo im Boxer-Styling und mit mehr als 100 PS.

Modell: Voxan Street Scrambler
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige