WMI Repco 250

Foto:
Hersteller: WMI

2010

WMI steht für Wilhelm Motor International. Diese aus Fernost importierten Fahrzeuge hörten vergangenes Jahr noch auf den deutlich klangvolleren, aber noch aussageärmeren Markennamen „Regal Raptor“. Die 250er Repco interpretiert das Chopper-Thema gekonnt: ein ausgeformter Sitz für den Fahrer, gereckte Gabel, Dragbar-Lenker und Tropfentank zeigen an, wohin die Reise geht. Motorvolumen und Leistungsangabe lassen kein Wunder im Fahrbetrieb erwarten, aber der Preis ist das schlagende Argument.

Modell: WMI Repco 250
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige