Yamaha Aerox R/Barros

Dass der Aerox aussieht wie ein geschrumpftes Sportbike, lag in der Absicht der Yamaha-Konstrukteure. Seit 1997 vertritt er pure Sport-Philosophie. Auf seinen 13-Zöllern durcheilt er Kurven völlig unbeeindruckt und kippelfrei, lässt sich neutral einlenken und vermag mit seinen beiden fein ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2004

Dass der Aerox aussieht wie ein geschrumpftes Sportbike, lag in der Absicht der Yamaha-Konstrukteure. Seit 1997 vertritt er pure Sport-Philosophie. Auf seinen 13-Zöllern durcheilt er Kurven völlig unbeeindruckt und kippelfrei, lässt sich neutral einlenken und vermag mit seinen beiden fein dosierbaren Scheibenbremsen rabiat zu verzögern. Einspritz-50er der Konkurrenz bringen zwar bessere Fahrleistungen, die Qualitäten von Fahrwerk und Bremsen des Aerox und des baugleichen MBK Nitro erreicht aber keiner. Platz und Federungskomfort sollte man von ihm nicht erwarten, das Licht hat Verbesserungspotenzial.

Yamaha<br /><br />
Aerox R/Barros<br /><br />
Zylinder/Takt: 1/2<br /><br />
Hubraum: 49 cm³<br /><br />
Leistung: 3,2(4,4) kW(PS)<br /><br />
Leergewicht: 94 kg<br /><br />
Sitzhöhe: 804 mm<br /><br />
Vmax: 46 km/h<br /><br />
Preis: 2450/2595 Euro
Anzeige
Anzeige
Anzeige