Yamaha Cygnus X

Yamaha Cygnus X (2015)
Foto: Yamaha
Hersteller: Yamaha

Aktuelle Gebrauchtangebote

2015

Modell: Yamaha Cygnus X
Hubraum: 125 ccm
Leistung KW (PS): 8,0 (11,2)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 785
Trockengewicht: k.A.

Anzeige

2014

Der Cygnus ist ein kleiner Alltagsroller für den Weg zur Arbeit oder Schule. In der Stadt quirlig, über Land eher lahm. Der unter dem Trittbrett liegende Tank ermöglicht ein sehr großes Helmfach, macht den Scooter aber für Langbeinige ungeeignet. Ein Kickstarter nimmt leeren Batterien den Schrecken.

Modell: Yamaha Cygnus 125
Hubraum: 125 ccm
Leistung KW (PS): 8 (11,2)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 785
Trockengewicht: 116

2012

Der Cygnus ist ein kleiner Alltagsroller für den Weg zur Arbeit oder Schule. In der Stadt quirlig, über Land eher lahm. Der unter dem Trittbrett liegende Tank ermöglicht ein sehr großes Helmfach, macht den Schwan aber für Langbeinige ungeeignet. Ein Kickstarter nimmt leeren Batterien den Schrecken.

Modell: Yamaha Cygnus 125
Hubraum: 125 ccm
Leistung KW (PS): 8 (11,2)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 785
Trockengewicht: 116

2011

Der Cygnus ist ein kleiner Alltagsroller für den Weg zur Arbeit oder Schule. In der Stadt quirlig, über Land eher lahm. Der unter dem Trittbrett liegende Tank ermöglicht ein sehr großes Helmfach, macht den Schwan aber für Langbeinige ungeeignet. Ein Kickstarter nimmt leeren Batterien den Schrecken.

Modell: Yamaha Cygnus 125
Hubraum: 125 ccm
Leistung KW (PS): 8 (11,2)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 785
Trockengewicht: 116

2010

Außen klein, innen groß. So könnte man den Cygnus beschreiben, denn unter seiner kompakten Karosserie verbirgt sich ein sehr großes Helmfach. Das wurde durch den unter dem Trittbrett liegenden Tank möglich, was den Platz für die Beine entsprechend schmälert. In der Stadt fühlt sich der Cygnus wohl.

Modell: Yamaha Cygnus X 125
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2007

Wer einen wendigen, praktischen, kompakten und preiswerten Cityflitzer sucht, bitte sehr: Hier ist er. Ein geräumiges Helmfach und ein flacher Durchstieg erleichtern den Transport auch größerer Einkäufe. Bedingt durch den unter dem Trittbrett liegenden Tank ist das Platzangebot für die Beine begrenzt. Trotz vier Ventilen ist der luftgekühlte Viertakter kein Temperamentsbündel. Von der Ampel geht es noch flott weg, außerorts erlahmt der Vortrieb jedoch spürbar. Für 2007 gibt es eine neu gestaltete Verkleidung mit Klarglasleuchten, sowie Einspritzung zum Überspringen der Euro 3 Hürde.

Yamaha Cygnus X 125

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 125 cm³

Leistung 8,2(11,2) kW(PS)

Leergewicht 121 kg

Sitzhöhe 785 mm

Vmax 93 km/h

Preis 2833 Euro

2005

Frisch und aufgeräumt sieht Yamahas komplett neu konstruierter City-125er Cygnus X aus. Mit Zwölf-Zoll-Rädern, einem luftgekühlten Vierventiler und großem, lichtstarkem Scheinwerfer löste er 2004 den geruhsamen Cygnus F ab. Der Tank unter dem Trittbrett sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt und exzellente Handlichkeit, die Fahrstabilität profitiert von den Zwölf-Zoll-Rädern. Seitenständer, Kickstarter und ein Helmfach, das mehr als nur den Integralhelm schluckt, sind praxisnahe Details. Der kultiviert arbeitende Motor hängt gut am Gas und beschleunigt wacker, verlangt aber häufig nach einem Ölwechsel.

Yamaha

Cygnus X

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 125 cm³

Leistung 8,2(11,2) kW(PS)

bei Drehzahl 8500/min

Leergewicht 121 kg

Sitzhöhe 790 mm

Vmax 100 km/h

Preis 2495 Euro

2004

Komplett neu ist der Cygnus X, der den gemütlichen XC 125 R Cygnus ablöst. Unter der kompakten Karosserie im Stil des nicht mehr angebotenen YP 250 Majesty stecken ein steiferer Rahmen und ein Zwölf-Zoll-Fahrwerk mit größeren Bremsen und längeren Federwegen. Schwerpunktgünstig wurde der Tank unters Trittbrett verbannt, der große Scheinwerfer leuchtet mit 60/55 Watt. Statt der 8,6 PS des Vorgängers treiben den Cygnus X nun 11,2 PS an, die ein neuer luftgekühlter Vierventiler mit Sekundärluftsystem und U-Kat liefert. Gut: Wie sein MBK-Zwilling Flame X verfügt auch der Cygnus noch über einen Kickstarter.

Yamaha

Cygnus X

Zylinder/Takt: 1/4

Hubraum: 125 cm³

Leistung: 8,2(11,2) kW(PS)

bei Drehzahl: 8500/min

Leergewicht: 114 kg

Sitzhöhe: 770 mm

Vmax: k. A.

Preis: 2495 Euro

Anzeige
Anzeige