Yamaha DT 125 X

Die neue DT 125 X basiert auf der Enduro DT 125 RE und ist ihre Supermoto-Schwester. Doch Yamaha beließ es nicht dabei, anstelle der großen Grobstoller nur kleinere Räder mit Straßenbereifung zu montieren. Die X-Version besitzt eine andere Gabel, verkürzte Federwege, spezielle Verkleidungsteile ...

Weiterlesen

Tests und Fahrberichte

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2005

Die neue DT 125 X basiert auf der Enduro DT 125 RE und ist ihre Supermoto-Schwester. Doch Yamaha beließ es nicht dabei, anstelle der großen Grobstoller nur kleinere Räder mit Straßenbereifung zu montieren. Die X-Version besitzt eine andere Gabel, verkürzte Federwege, spezielle Verkleidungsteile und eine andere Bremse. Sogar in die Rahmengeometrie griff Yamaha ein, verkleinerte den Lenkkopfwinkel und reduzierte den Nachlauf. Das soll die Supermoto-DT noch etwas handlicher als das Enduro-Modell machen. Mit 120/70-17 vorn und 140/70-17 hinten fällt die Bereifung des kräftigen Zweitakters recht üppig aus.

Modell: Yamaha DT 125 X
Hubraum:  cm³
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige