Yamaha FZ6 S2

Foto:
Hersteller: Yamaha

Aktuelle Gebrauchtangebote

2010

Über etliche Jahre hat Yamaha das Erfolgsmodell FZ6 konsequent weiterentwickelt, in seiner letzten Ausbaustufe Fazer S2 zählt es immer noch zu den besten sportlichen Allroundern. Eine recht komfortable Sitzbank, angenehm tief montierte Soziusrasten, eine taugliche Halbverkleidung, knackige Bremsen sowie eine Alu-Schwinge rechtfertigen den Beinamen „S2“. Logischerweise bietet Yamaha auch eine unverkleidete FZ6 mit diesem Ehrentitel an. Zu Modellpflegemaßnahmen sah sich aktuell niemand genötigt, die kleinen Effzetten stehen 2010 also unverändert gegenüber dem Vorjahr beim Händler. Noch jede FZ6 hat die Lust an hohen Drehzahlen gelehrt, gefördert durch ein zwar knochiges, aber präzises Getriebe. Das recht komfortabel, aber nicht zu weich abgestimmte Fahrwerk wuselt handlich durch enge Ecken, stabil durch lange Kurven oder über schnelle Geraden. Etwas sensibler könnte das serienmäßige ABS regulieren. Rein gar nichts zu meckern gibt es bei der Verarbeitung, das Yamaha-Zubehörangebot fällt ziemlich dürftig aus. Wie lange die FZ6 noch neben der XJ6 bestehen darf, ist offen.

Technische Daten Yamaha FZ6 Fazer S2 (RJ14)
Modelljahr 2007
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 12000 /min
Max. Drehmoment 63 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 397 kg
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Preis
Neupreis 7643 Euro
Anzeige

2009

Über etliche Jahre hat Yamaha das sorgsam verarbeitete Erfolgsmodell FZ6 konsequent weiterentwickelt, in seiner letzten Ausbaustufe Fazer S2 zählt es immer noch zu den besten sportlichen Allroundern. Eine komfortablere Sitzbank, tiefer angebrachte Soziusrasten, eine bessere Halbverkleidung, knackigere Bremsen sowie eine Alu-Schwinge unterscheiden sie von der "alten" FZ6 sowie deren halbverkleideter Fazer-Version. Diese sind nun aus dem Programm geflogen, logischerweise bietet Yamaha ab sofort auch eine unverkleidete FZ6 mit S2-Beinamen und Beigaben an. Noch jede FZ6 hat die Lust an hohen Drehzahlen gelehrt, ausreichend gefördert durch ein zwar knochiges, aber präzises Getriebe. Das recht komfortabel, aber nicht zu weich abgestimmte Fahrwerk wuselt handlich durch enge Ecken, stabil durch lange Kurven oder über schnelle Geraden. Die Stopper überzeugen in Wirkung und Dosierbarkeit, etwas sensibler könnte das serienmäßige ABS regulieren. Rein gar nichts zu meckern gibt es bei der Verarbeitung, das Yamaha-Zubehörangebot fällt ziemlich dürftig aus.

Technische Daten Yamaha FZ6 Fazer S2 (RJ14)
Modelljahr 2007
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 12000 /min
Max. Drehmoment 63 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 397 kg
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Preis
Neupreis 7643 Euro

2008

Technische Daten Yamaha FZ6 S2 ABS (RJ14)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 12000 /min
Max. Drehmoment 63 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 795 mm
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Preis
Neupreis 7495 Euro
Anzeige
Anzeige