Yamaha FZ6

Yamaha FZ6/Fazer/S2
Hersteller: Yamaha

2007

Unauffällig ist anders, allein schon Lampe, Endtöpfe und gediegen gefertigter Alu-Gussrahmen heben die FZ6 vom Standard der gehobenen Mittelklasse ab. Ein kleines Designerstück, das aber – anders als etwa italienische Kreationen – seine Daseinsberechtigung im normalen Alltag findet. Das fängt mit einem, gemessen an der Verarbeitung, sehr moderaten Preis an und hört beim guten Fahrersitz noch lange nicht auf. Der Motor tritt neuerdings und in Abgrenzung zur bei uns nicht angebotenen FZ6 S2 nur noch mit 78 PS an. Eine Versicherungs-, aber auch eine Spaßklasse tiefer. Das exzellente Fahrwerk hat damit leichtes Spiel, ABS zählt bei allen FZ6 zur Serie.

Technische Daten Yamaha FZ6 (RJ14, 57 KW)
Modelljahr 2007
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 57,0 kW ( 77,5 PS ) bei 11500 /min
Max. Drehmoment 52 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 795 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 397 kg
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Preis
Neupreis 6822 Euro
Anzeige

2007

Technische Daten Yamaha FZ6 (RJ14, 57 KW)
Modelljahr 2007
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 11500 /min
Max. Drehmoment 52 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 795 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 397 kg
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Preis
Neupreis 6822 Euro

2006

Bei 98 PS, da haben Fazer-Kunden durchaus recht, macht eine Halbschale Sinn. Trotzdem schön, dass Yamaha sein 600er-Erfolgsmodell wie gehabt auch für harte Windgesichter anbietet. Pur, einfach FZ6 geheißen, mit aufregendem Scheinwerfer als Erkennungszeichen und charakterstarker Linie. Technisch sind beide Modelle nahezu identisch. Die Abgase des vibrationsarm schnurrenden, wassergekühlten 600ers werden von einem U-Kat gereinigt. Das Triebwerk steckt in einem dezenten Brückenrahmen aus Leichtmetallguss – eine solide, leichtgewichtige Konstruktion: Beide FZ6 liegen knappe 20 Kilogramm unter dem Gewicht der vierzylindrigen Konkurrenz.

Technische Daten Yamaha FZ6 (RJ07)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 12000 /min
Max. Drehmoment 63 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 397 kg
Höchstgeschwindigkeit 224 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2005

Einst war Yamaha berühmt für preiswerte Einsteigermotorräder vom Schlage SR 500, XJ 600 oder auch XV 535. Heute setzt der zweitgrößte Motorradhersteller mehr auf gehobene Angebote – und beginnt seine Straßenpalette mit der wertigen, aber nicht eben billigen FZ6. Ein Scheinwerfer in MV Brutale-Anmutung und ein futuristisches Instrumentarium symbolisieren den Abstand zu Brot und Butter, der Motor mag da nicht hintanstehen: 98 PS bei 12000/min sprechen eher Leute mit schnellem Schaltfuß an, zum Glück kennt der U-Kat-gereinigte Einspritzer auch ein Leben unter 8500 Touren. Ein ziemlich gemütliches sogar, in dem er brav und berechenbar ans Gas geht.

Technische Daten Yamaha FZ6 (RJ07)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 12000 /min
Max. Drehmoment 63 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 397 kg
Höchstgeschwindigkeit 224 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2004

Wie ein guter Boxchamp ist die alte FZS 600 Fazer auf dem Gipfel ihres Erfolgs einfach aus dem Ring gestiegen. Und hat mit der FZ6 eine Nachfolgerin, die gleich wieder kräftig punkten wird. Die unverkleidete Variante mit neckischem, MV-beeinflusstem Scheinwerfer muss allerdings noch bis März warten. Erst dann darf sie mit wassergekühltem Motor aus der R6 und neuem Fahrwerk gegen die ebenfalls erstarkte Konkurrenz antreten. Dabei auf alte FZS-Tugenden wie Handlichkeit und homogene Leistung bauen, um mit verbesserter Ergonomie und guten Abgaswerten – sie wird jetzt per Einspritzanlage gedopt und per SLS sowie U-Kat gereinigt – zum Volltreffer ausholen.

Technische Daten Yamaha FZ6 (RJ07)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 12000 /min
Max. Drehmoment 63 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 397 kg
Höchstgeschwindigkeit 224 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige