Yamaha Jog R/RR

Yamaha Jog R/RR
Hersteller: Yamaha

Aktuelle Gebrauchtangebote

2009

Der Jog schließt die Lücke zwischen dem eleganten Neo’s und dem schon im Stand hyperventilierenden Aerox. Ein R bedeutet Luft-, deren zwei Wasserkühlung, wobei der RR zwar kultivierter, aber nicht schneller läuft. Für Lange wird es eng auf dem Jog. Fahrverhalten und Bremsen sind klasse.

Yamaha Jog R/RR
Zylinder/Takt 1/2
Hubraum 49 cm³
Leistung 2,1(2,9) kW(PS)
Vmax 45 km/h
Leergewicht 78 kg
Preis ab 1995 Euro
Variante 1,6(2,2) kW(PS)
Anzeige

2008

Der Jog schließt die Lücke zwischen dem eleganten Neo’s und dem schon im Stand hyperventilierenden Aerox. Ein R bedeutet Luft-, deren zwei Wasserkühlung, wobei der RR zwar kultivierter, aber nicht schneller läuft. Für Lange wird es eng auf dem Jog. Fahrverhalten und Bremsen sind klasse.

Yamaha

Jog R/RR

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 2,1(2,9) kW(PS)

Vmax 45 km/h

Leergewicht 78 kg

Preis 2195 Euro

Variante 1,6(2,2) kW(PS)

2007

Mit dem Jog R und dem RR schließt Yamaha die Lücke zwischen dem Extremsportler Aerox und dem braven Neo’s. Das Fahrwerk erlaubt zackige Fahrweise und sportliche Schräglagen, die Bremsen beißen kraftvoll zu. Dabei muss der Jogger nicht auf ein Mindestmaß an Komfort verzichten, wenngleich das Platzangebot etwas dürftig ist. Ein R steht für Luft-, deren zwei für Wasserkühlung. In der Praxis fährt keiner dem anderen davon, der RR läuft aber kultivierter. Beide haben im Cockpit ein Digitaldisplay für die Nebenanzeigen. Pfiffig ist beim RR die Unterbringung des Radiators unter dem Trittbrett.

Yamaha Jog R/RR

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 2,1(2,9) kW(PS)

Leergewicht 78 kg

Sitzhöhe 770 mm

Vmax 45 km/h

Preis 2208 Euro

Varianten 1,6(2,2) kW(PS)

2005

So vielfältig die Palette der Yamaha-Roller ist, eines verbindet sie alle: Während andere Hersteller vor allem bei 50ern gern zahnlose Bremsen ohne Druckpunkt einbauen, beißen Yamaha-Stopper stets engagiert und kraftvoll zu. So auch beim Jog R/RR, der seit 2002 als sportlicher, aber nicht kompromisslos harter City-Flitzer zu haben ist. Ausgezeichneter Geradeauslauf und hohe Lenkpräzision sind seine Stärken, Handlichkeit und Platzangebot erscheinen weniger ausgeprägt. Vom luftgekühlten R unterscheidet sich der wassergekühlte RR vor allem durch bessere Laufkultur, die Fahrleistungen sind vergleichbar.

Yamaha

Jog R/RR

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 2,9(3,8) kW(PS)

bei Drehzahl 7500/min

Leergewicht 78 kg

Sitzhöhe 770 mm

Vmax 44 km/h

Preis 1950/2150 Euro

Variante 2,1(3,0) kW(PS)

2004

Wem der ultrasportliche Aerox zu hart und unbequem ist, kann seit 2002 den geräumigeren und alltagstauglicheren Jog wählen. Sein mäßig handliches Fahrwerk ist statt knüppelhart nur straff gefedert und besticht durch ausgezeichneten Geradeauslauf sowie hohe Lenkpräzision. Die gut dosierbaren Bremsen, eine Scheibe vorn und eine Trommel hinten, verlangen eine kräftige Hand und bieten dann satte Verzögerung. Der wassergekühlte Jog RR läuft kultivierter als der kernige R mit Luftkühlung, die Fahrleistungen unterscheiden sich kaum. Licht und Ausstattung des Jog wie des baugleichen MBK Mach G sind Durchschnitt.

Yamaha

Jog R/RR

Zylinder/Takt: 1/2

Hubraum: 49 cm³

Leistung: 2,8(3,8) kW(PS)

bei Drehzahl: 7500/min

Leergewicht: 78 kg

Sitzhöhe: 770 mm

Vmax: 44 km/h

Preis: 1950/2150 Euro

Variante: 2,2(3,1) kW(PS)
Anzeige
Anzeige