Yamaha XJ6 Diversion

Yamaha XJ6 Diversion (2015)
Foto: Yamaha
Hersteller: Yamaha

2015

Modell: Yamaha XJ6 Diversion
Hubraum: 600 ccm
Leistung KW (PS): 57,0 (77,5)
Zylinder: R 4
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 785
Trockengewicht: k.A.

Anzeige

2014

Sowohl die halbverkleidete Yamaha XJ6 Diversion als auch die vollverschalte Version Yamaha XJ6 Diversion F erhielten erst letztes Jahr ein paar Auffrischungen: neue Haltebügel für den Beifahrer, LED-Beleuchtung für die Instrumente, einen neuen Bezug für die Sitzbank und klarglasverdeckelte Blinker. Beide Varianten sind ebenfalls in der Farbe Race Blu erhältlich, gegen Aufpreis gibt es die Yamaha XJ6 Diversion auch mit ABS – bei der Yamaha XJ6 Diversion F ist es Serie. Beiden gleich ist die hohe Alltagstauglichkeit. Im Zweipersonenbetrieb kommt die Federung an ihre Grenzen, alleine jedoch genügen die Fahrwerksreserven.

Technische Daten Yamaha XJ6 Diversion F (RJ19)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 57,0 kW ( 77,5 PS ) bei 10000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 104 mm
Leergewicht vollgetankt 216 kg
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 7795 Euro

2014

Sowohl die halbverkleidete Yamaha XJ6 Diversion als auch die vollverschalte Version Yamaha XJ6 Diversion F erhielten erst letztes Jahr ein paar Auffrischungen: neue Haltebügel für den Beifahrer, LED-Beleuchtung für die Instrumente, einen neuen Bezug für die Sitzbank und klarglasverdeckelte Blinker. Beide Varianten sind ebenfalls in der Farbe Race Blu erhältlich, gegen Aufpreis gibt es die Yamaha XJ6 Diversion auch mit ABS – bei der Yamaha XJ6 Diversion F ist es Serie. Beiden gleich ist die hohe Alltagstauglichkeit. Im Zweipersonenbetrieb kommt die Federung an ihre Grenzen, alleine jedoch genügen die Fahrwerksreserven.

Technische Daten Yamaha XJ6 Diversion (RJ19)
Modelljahr 2009
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 57,0 kW ( 77,5 PS ) bei 10000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 104 mm
Leergewicht vollgetankt 216 kg
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 6895 Euro

2014

Sowohl die halbverkleidete Yamaha XJ6 Diversion als auch die vollverschalte Version Yamaha XJ6 Diversion F erhielten erst letztes Jahr ein paar Auffrischungen: neue Haltebügel für den Beifahrer, LED-Beleuchtung für die Instrumente, einen neuen Bezug für die Sitzbank und klarglasverdeckelte Blinker. Beide Varianten sind ebenfalls in der Farbe Race Blu erhältlich, gegen Aufpreis gibt es die Yamaha XJ6 Diversion auch mit ABS – bei der Yamaha XJ6 Diversion F ist es Serie. Beiden gleich ist die hohe Alltagstauglichkeit. Im Zweipersonenbetrieb kommt die Federung an ihre Grenzen, alleine jedoch genügen die Fahrwerksreserven.

Technische Daten Yamaha XJ6 Diversion (RJ19)
Modelljahr 2009
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 57,0 kW ( 77,5 PS ) bei 10000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 104 mm
Leergewicht vollgetankt 216 kg
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 6895 Euro

2013

Sowohl die halbverkleidete (Diversion) als auch die vollverschalte Version (Diversion F) der XJ6 erhalten für das neue Modelljahr ein paar Auffrischungen. Wie bei der nackten Schwester gibt es neue Haltebügel für den Beifahrer, LED-Beleuchtung für die Instrumente, einen neuen Bezug für die Sitzbank und klarglasverdeckelte Blinker. Beide Varianten sind ebenfalls in der neuen Yamaha-Farbe Race Blu erhältlich, für 345 Euro extra gibt es die Diversion auch mit ABS – Schwester F hingegen trägt es serienmäßig. Beiden indes gleich ist die hohe Alltagstauglichkeit. Die schützenden Verkleidungsteile sowie die kommode Unterbringung nehmen Mammut-Etappen den Schrecken, dank großer Reichweite sind sie kein Problem. Im Zweipersonenbetrieb kommt die Federung an ihre Grenzen, alleine jedoch genügen die Reserven des Federbeins. Gepäcktransport wird ob der fehlenden Verzurrmöglichkeiten zu einer kniffligen Aufgabe – dabei sitzt der Auspuff doch praktischerweise unter dem Motor.

Technische Daten Yamaha XJ6 Diversion F (RJ19)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 57,0 kW ( 77,5 PS ) bei 10000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 104 mm
Leergewicht vollgetankt 216 kg
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 7795 Euro

2013

Sowohl die halbverkleidete (Diversion) als auch die vollverschalte Version (Diversion F) der XJ6 erhalten für das neue Modelljahr ein paar Auffrischungen. Wie bei der nackten Schwester gibt es neue Haltebügel für den Beifahrer, LED-Beleuchtung für die Instrumente, einen neuen Bezug für die Sitzbank und klarglasverdeckelte Blinker. Beide Varianten sind ebenfalls in der neuen Yamaha-Farbe Race Blu erhältlich, für 345 Euro extra gibt es die Diversion auch mit ABS – Schwester F hingegen trägt es serienmäßig. Beiden indes gleich ist die hohe Alltagstauglichkeit. Die schützenden Verkleidungsteile sowie die kommode Unterbringung nehmen Mammut-Etappen den Schrecken, dank großer Reichweite sind sie kein Problem. Im Zweipersonenbetrieb kommt die Federung an ihre Grenzen, alleine jedoch genügen die Reserven des Federbeins. Gepäcktransport wird ob der fehlenden Verzurrmöglichkeiten zu einer kniffligen Aufgabe – dabei sitzt der Auspuff doch praktischerweise unter dem Motor.

Technische Daten Yamaha XJ6 Diversion (RJ19)
Modelljahr 2009
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 57,0 kW ( 77,5 PS ) bei 10000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 104 mm
Leergewicht vollgetankt 216 kg
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 6895 Euro

2012

Halbverkleidete Mittelklassemotorräder wie die XJ6 Diversion gehören zu Recht zu den Allroundern. Ansatzweise geschützt vor witterungsbedingtem Unbill, auf einem für viele Körpergrößen passenden Plätzchen untergebracht werden gut 400 Kilometer Tankreichweite nicht zur Tortur. Dem Solisten genügen die Reserven des Federbeins, mit Sozius sollten die Straßen aber nicht zu holprig und das Tempo nicht zu hurtig sein. Soll statt der Freundin lieber Gepäck mit, finden sich am schlanken Heck leider keine Verzurrmöglichkeiten. Schade um die stattliche Zuladung. Dabei trägt die Diversion noch nicht einmal so ein schweres Ofenrohr spazieren wie ihre Klassenkameraden. Die Suche nach dem Auspuff endet unter der rechten Fahrerfußraste, dort schaut ein Stummel aus einem gut versteckten Stahltopf. An Details wie Bremshebel, Schwinge oder Kettenverstellung sieht man allerdings die Folgen des Rotstifts. Die Variante "F" trägt mehr Verkleidung und ist nur mit ABS erhältlich.

Technische Daten Yamaha XJ6 Diversion F (RJ19)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 57,0 kW ( 77,5 PS ) bei 10000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 104 mm
Leergewicht vollgetankt 216 kg
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 7795 Euro

2011

Halbverkleidete Mittelklassemotorräder wie die XJ6 Diversion gehören zu Recht zu den Allroundern. Ansatzweise geschützt vor witterungsbedingtem Unbill, auf einem für unterschiedliche Körpergrößen passenden Plätzchen manierlich untergebracht, so dass gut 400 Kilometer Reichweite nicht zur Tortur werden. Allein genossen reichen auch die Reserven des direkt angelenkten Federbeins, mit Sozius sollten die Straßen aber nicht zu holprig und das Tempo nicht zu hurtig sein. Soll statt der Freundin lieber Gepäck mit, finden sich am schönen, schlanken Heck leider keine Verzurrmöglichkeiten. Schade, 214 Kilogramm Zuladung würden reichen. Dabei trägt sie noch nicht einmal so ein schweres Ofenrohr spazieren wie ihre Klassenkameraden. Die Suche nach dem Auspuff endet unter der rechten Fahrerfußraste, dort schaut ein Stummel aus einem dicken, gut versteckten Stahltopf. An Details wie Bremshebel, Schwinge oder Kettenverstellung sieht man allerdings die Folgen des Rotstifts.

Technische Daten Yamaha XJ6 Diversion (RJ19)
Modelljahr 2009
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 57,0 kW ( 77,5 PS ) bei 10000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 104 mm
Leergewicht vollgetankt 216 kg
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 6895 Euro

2009

Auch Yamaha fächert das Angebot in der Mittelklasse auf: Neben die sportliche FZ6 stellt sich ab sofort die etwas schlichtere, noch leichter zu bedienende XJ6 Diversion. Ihr Motor basiert auf jenem der FZ6, wurde aber in seiner Charakteristik verändert. Namentlich neu gestaltete Ein- und Auslasskanäle, Nocken- und Kurbelwellen sowie angepasste Drosselklappen und Motormanagement sollen dem Vierzylinder zu einer sehr linearen, gleichwohl spontanen Leistungsentfaltung verhelfen. Weil die Zylinder mit dem oberen Teil des Kurbelgehäuses eine Einheit bilden und somit eine besonders steife Konstruktion abgeben, konnte diese im sehr lichten und formschönen Stahlrohr-Rahmen mittragende Funktion übernehmen. Eine konventionelle Telegabel und ein Zentralfederbein mit Umlenkung kümmern sich um Komfort und Bodenhaftung, die drei Scheibenbremsen werden auf Wunsch von einem ABS unterstützt. Auch mit den eher schmalen und deshalb Handling-fördernden Reifen unterstreicht Yamaha, worauf es bei der XJ6 ankommt: leichten Umgang. Dazu passen moderate Sitzhöhen, bequeme Plätze, breiter Lenker und gut dimensionierte Halbverkleidung.

Technische Daten Yamaha XJ6 Diversion (RJ19)
Modelljahr 2009
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 65,5 / 44,5 mm
Hubraum 600 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,2
Leistung 57,0 kW ( 77,5 PS ) bei 10000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1440 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 104 mm
Leergewicht vollgetankt 216 kg
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 6895 Euro
Anzeige
Anzeige