Yamaha YP 125 R Majesty

Foto:
Hersteller: Yamaha

Aktuelle Gebrauchtangebote

2010

2006 schickte Yamaha den Majesty 400 ins Rennen, um dem Platzhirsch Burgman 400 das Leben schwer zu machen. Wie dieser ist er bestens ausgestattet, mit einem Rahmen aus Aluminium-Spritzguss jedoch viel fahraktiver und dynamischer ausgerichtet. Der Wetterschutz ist erste Sahne, der Stauraum enorm.

Modell: Yamaha Majesty 125
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2008

Zehn Jahre Majesty gibt es dieses Jahr zu feiern. Yamaha hätte dies zum Anlass nehmen können, dem kompakten Tourer eine adäquate Modellpflege angedeihen zu lassen. Trotz Vergaser schafft der Majesty die Euro 3, die Power lässt aber zu wünschen übrig. Immerhin gibt es seit 2007 Halogenlicht.

Yamaha

YP 125 R Majesty

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 124 cm³

Leistung 8,5(11,6) kW(PS)

Vmax 100 km/h

Leergewicht 134 kg

Preis 3775 Euro

2007

Vor rund zehn Jahren herrschte Hochbetrieb in der Rollerentwicklung von Yamaha. Neben Aerox, BW’s und Neo’s stammt auch der Majesty 125 aus dieser Ära und hält sich wie diese im Modellprogramm. Als eines der ersten 125er-Sofas legte er die Messlatte in puncto Fahreigenschaften und -komfort, Platzangebot und Windschutz ziemlich hoch. Für 2007 wurde die Frontverkleidung überarbeitet und mit dem Stand der Technik entsprechender Halogenbeleuchtung versehen. Der wassergekühlte Zweiventiler erfüllt jetzt trotz Vergaser die Euro 3, kann aber leistungsmäßig mit der Konkurrenz nicht mehr mithalten.

Yamaha YP 125 R Majesty

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 124 cm³

Leistung 8,5(11,6) kW(PS)

bei Drehzahl 9000/min

Leergewicht 134 kg

Sitzhöhe 774 mm

Vmax 100 km/h

Preis 3762 Euro

2005

Neben dem Neo’s und dem Booster NG gehört der geräumige Touren-125er Majesty zu den langlebigsten Modellen im Yamaha-Programm. Für den Fahrer bietet er noch immer vorbildlichen Komfort: Nicht nur die Sitzposition passt perfekt, auch der Wetterschutz hinter der im unteren Bereich zu Handprotektoren ausgeformten Scheibe ist sehr gut. Am Fahrwerk und den tollen Scheibenbremsen gibt es nichts zu bemäkeln, am Licht schon – vom heutigen Standard, wie ihn etwa der Honda Pantheon setzt, ist es weit entfernt. Die Fahrleistungen des wassergekühlten Zweiventilers erreichen knapp durchschnittliches Niveau.

Yamaha

YP 125 R Majesty

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 124 cm³

Leistung 8,5(11,6) kW(PS)

bei Drehzahl 9000/min

Leergewicht 134 kg

Sitzhöhe 774 mm

Vmax 103 km/h

Preis 3600 Euro

2004

Zu den geräumigsten und komfortabelsten 125ern gehört der seit 1998 angebotene Majesty, den es von MBK auch als Skyliner gibt. Dies gilt zumindest für den Fahrer, der seine Gliedmaßen entspannter als auf anderen 125er-Sofas unterbringt. Seit 2003 sorgen eine verbesserte Sitzbank und eine Scheibe, die auch die Hände schützt, für noch mehr Wohlbefinden. Während die Leistungsentfaltung des wassergekühlten Zweiventilers unter der Anpassung an die Euro-2-Abgasnorm litt, gibt es an den tollen Scheibenbremsen und dem handlichen Fahrwerk wenig auszusetzen. Wünschenswert wären helleres Licht und ein Kickstarter.

Yamaha

YP 125 R Majesty

Zylinder/Takt: 1/4

Hubraum: 124 cm³

Leistung: 9,4(12,7) kW(PS)

bei Drehzahl: 9250/min

Leergewicht: 134 kg

Sitzhöhe: 774 mm

Vmax: 103 km/h

Preis: 3600 Euro

2003

Sein langer Radstand sorgt dafür, dass der kleine Majesty nicht nur mit tadelloser Fahrstabilität, sondern auch mit einem tourentauglichen Platzangebot glänzen kann. Vor zwei Jahren wurde er gründlich renoviert – seitdem sind sogar seine Bremsen erste Sahne, das Windschild nervt kaum noch durch Turbulenzen und hält Regen auch von den Händen des Fahrers ab. Umfangreiches Cockpit, komfortable Federung und ein großes Helmfach sind Pluspunkte. Auf der Wunschliste stehen noch Halogenlicht und ein kräftigerer Motor. Der soll Mitte 2003 verfügbar sein und 12,7 statt der bisher 11,4 PS mobilisieren.

Zylinder/Takt	1/4

Hubraum 124 cm³

Leistung 9,4(12,7) kW(PS)

bei Drehzahl 9250/min

Leergewicht 134 kg

Sitzhöhe 774 mm

Vmax 108 km/h

Preis 3495 Euro
Anzeige
Anzeige