Zero XU

Foto:
Hersteller: Zero

2013

Die Zero XU ist der Stadtflitzer von Zero Motorcycles. Als Crosser-Abkömmling liegt bei ihr der Schwerpunkt nicht bei der Reichweite, sondern auf niedrigem Gewicht und Handlichkeit im Stadtverkehr. Hier langt die gebotene Reichweite, und 124 km/h Topspeed lassen genügend Reserven. Auch bei diesem Modell gibt es zwei Akku-Leistungsstufen, je nach Reichweitenbedarf. Ein Zahnriemen treibt das Hinterrad, der auch hier neue Motor lädt beim Bremsen die Akkus wieder nach. Zum Laden unterwegs ist das Ladegerät eingebaut, Kabel einstecken genügt.

Modell: Zero XU
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS): 20 (27)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 124 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 790
Trockengewicht: 99

Anzeige

2012

Die Zero XU ist der Stadtflitzer von Zero Motorcycles. Bei ihr liegt der Schwerpunkt nicht auf Reichweite und Leistung, sondern auf der Handlichkeit im Stadtverkehr. Hier reichen die knapp 70 Kilometer Reichweite, und Tempo 100 Topspeed lässt genügend Reserven. Auch der Preis nähert sich erschwinglichen Regionen, gleichzeitig ist die Optik nicht mehr ganz so gewöhnungsbedürftig. Ein Zahnriemen treibt das Hinterrad, der Motor lädt beim Bremsen die Akkus wieder nach. Zum Laden unterwegs ist das Ladegerät eingebaut, Kabel einstecken genügt.

Modell: Zero XU
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 105 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 800
Trockengewicht: 100

Anzeige
Anzeige