Ardèche-Cevennen mit dem Motorrad

Preis pro Person ab: 1390,00 €
  • Termine:
  • 23.05. - 30.05.2020
  • 29.08. - 05.09.2020

Jetzt buchen

Ardèche-Cevennen mit dem Motorrad

Abrupt steigen die dicht bewaldeten, geheimnisvollen Cevennen aus der Ebene auf. Ihre zerklüftete Landschaftsstruktur macht die abgelegene Region zu einem idealen Motorradrevier. Mit einer Mischung aus kargen, windgepeitschten Hochplateaus und mitunter tiefen Schluchten bietet sie allen, die vor Touristenmassen und Hitze flüchten wollen, ein seit Jahrhunderten nur dünn besiedeltes Refugium.

In ihren windstillen Schluchten, nicht weit von der berühmten Gorges de l‘Ardèche, lässt sich das ursprüngliche südliche Frankreich noch ungefiltert erfahren. Und ein Besuch der geschichtsträchtigen mittelalterlichen Fes­tungsstadt Carcassonne darf bei dieser Reise auch nicht fehlen.

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns:

Kontakt

Gesamtstrecke: zirka 1700 km
Tagesetappen: 250–300 km
Straßenzustand: Fast immer asphaltiert, Kurven ohne Ende, viele Pässe mit
Spitzkehren
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken und in Spitzkehren
sicher beherrscht werden
Klima: Warmes Klima mit mediterranem Einfluss, in den Bergen jedoch deutlich kühler
Mindestteilnehmerzahl: 5 Fahrer

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis
28 Tage vor Tourbeginn abzusagen

Programm:
1. Tag: Individuelle Anreise zum Treffpunkthotel zirka 90 Kilomter südlich von Lyon
2. Tag: Entlang der Ardèche zur Gorges du Tarn und in die Cevennen
3. Tag: Gorges du Tarn, Millau, Montagne Noire nach Carcassonne
4. Tag: Von Carcassonne bis Cocurès (Florac) ins Herz der Cevennen
5. Tag: Südliche Cevennen
6. Tag: Nördliche Cevennen, Mont Lozère
7. Tag: Gorges de l´Ardèche bis in den Norden der Ardèche
8. Tag: Individuelle Heimreise nach dem Frühstück

Programmänderungen bleiben vorbehalten

Detail-Ausschreibung Ardèche-Cevennen 2020

Motorradreise im wilden Süden Frankreichs mit professioneller Reiseleitung. Motorradtour mit Fahrspaß pur!

Leistungen: 7 Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, Eintrittsgelder, deutschsprachige Reiseleitung

Nicht eingeschlossen
: Motorrad, Benzin, Mittagessen, Getränke, Mautgebühren, Reiserücktrittskosten- und Rücktransportversicherung

Weitere Infos zur Reise finden Sie hier:

Detail-Ausschreibung Ardèche-Cevennen 2020

Erleben Sie tiefen Schluchten und weite Hochebenen auf dieser Motorradreise, auf der Sie das ursprüngliche südliche Frankreich ungefiltert erfahren können.

Gesamtstrecke: zirka 1700 km
Tagesetappen: 250–300 km
Straßenzustand: Fast immer asphaltiert, Kurven ohne Ende, viele Pässe mit Spitzkehren
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken und in Spitzkehren sicher beherrscht werden Klima: Warmes Klima mit mediterranem Einfluss, in den Bergen jedoch deutlich kühler.


Ausschreibung PDF Ardèche-Cevennen 2019

Zahlungsarten:
Rechnung Lastschrift/SEPA MasterCard VISA