Motorradreise Chinas Südwesten

Preis pro Person ab: 2980,00 €
  • Termine:
  • 04.05. - 18.05.2019
  • 13.10. - 27.10.2019

Jetzt buchen

Motorradreise Chinas Südwesten

Motorradreise Chinas Süden
Von den Ufern der Flüsse Yangtze und Mekong bis hoch hinauf in die geheimnisvolle Welt des Himalaya.

Müsste man sich auf einer Reise nach China für eine der zahlreichen Provinzen entscheiden, so urteilt der Reiseführer Lonely Planet, fiele die Wahl auf Yunnan, übersetzt: südlich der Wolken.Die landschaftliche Schönheit, die vielfältige Natur und die abwechslungsreichen Panoramastraßen haben nicht nur die Autoren des Reiseführers überzeugt, sondern auch uns.

Where:lijiang airport
Airport Expy
Lijiang Shi
China / Yunnan Sheng

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns:

Kontakt

Von der subtropischen Vegetation bei Dali und Lijiang, wo Bananenstauden und Teebäume wachsen, bis in die kargen Regionen des hohen Himalaya, wo schroffe, mondähnliche Gebirgslandschaften und abgrundtiefe Schluchten dominieren.

Auf dieser spannenden Motorradreise an den Grenzen zu Myanmar, Laos und Vietnam lassen sich einzigartige Naturlandschaften und entrückte Kulturen entdecken. Fahren auf reizvollen, kurvigen Bergstraßen zu historischen Altstädten im entlegensten Winkel des Reichs der Mitte. Wo die Berge hoch sind und die Hauptstadt weit entfernt.

Gesamtstrecke: zirka 2000 km
Tagesetappen: 100 – 280 km

Motorräder:
Shineray X5 400, ein leichtes Einzylinder-Motorrad im Stile der Suzuki DR 400. Sehr leicht und daher wieselflink.
Die Sitzhöhe beträgt 82 cm, kann aber auf Wunsch verringert werden.
BMW G 650 GS auf Anfrage.

Straßenzustand: Anspruchsvolle Landstraßen im Wechsel mit manchmal sehr engen Bergstraßen. Das alles mit wenig Verkehr, dafür aber mit sehr vielen Kurven.

Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvenreichen Strecken und in Spitzkehren sicher beherrscht werden. Der Asphalt ist nicht immer gut. Die zirka 30 km Schotterpisten sollten keine Probleme bereiten.

Unterkunft: Bevorzugt kleinere Hotels mit eigenem Charme, ähnlich den europäischen Boutique-Hotels
 
Klima: Von Subtropen bis zum gemäßigten Gebirgsklima. Allgemein mild, in den Bergen allerdings auch mal kühl, besonders nachts. Mit Regen ist nur in Ausnahmen zu rechnen.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Fahrer
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 28 Tage vor Tourbeginn abzusagen
 
Besonderheiten: Auf dieser Reise ist man für kurze Zeit auf 4300 Meter Höhe unterwegs

Partner: Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Tibet Motorcycle Adventures (Tibetmoto) organisiert und durchgeführt


PDF Ausschreibung Chinas Südwesten 2018

Leistungen: 14 Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, ein Mittagessen extra, Mietmotorrad Shineray 400, Benzin, chinesischer Führerschein, deutschsprachiger Reiseleiter, Begleitfahrzeug, Flughafentransfers

Nicht eingeschlossen: Flug nach/von China, Mittagessen, Getränke und persönliche Ausgaben, Reiserücktrittskosten- und Rücktransportversicherung

Motorräder: Shineray 400, ein leichtes Einzylinder-Motorrad im Stile der Suzuki DR 400. Sehr leicht und daher wieselflink. BMW G 650 GS auf Anfrage.

Zahlungsarten:
Rechnung Lastschrift/SEPA MasterCard VISA