Motorradreise Patagonien

Preis pro Person ab: 6990,00 €
  • Termine:
  • 13.01. - 30.01.2019
  • 19.01. - 05.02.2020

Jetzt buchen

Motorradreise Patagonien

Dort, wo sich zwei Menschen einen Quadratkilometer mit 80 Schafen teilen, wo das Straßennetz spärlich gewoben ist und die Wege mitunter in der Ebene der endlosen Pampa spurlos versickern – genau dort liegt Patagonien. Und genau auf dieser Motorradreise wartet vielleicht eines der letzten Abenteuer dieser Welt.

Mit zwei grobstolligen Rädern auf der legendären Carretera Austral im Süden Chiles durch den pazifischen Regenwald oder auf der ebenso berühmten Ruta 40 durch die endlose argentinische Pampa fahren. In diesem entrückten, wenig zivilisierten Teil Südamerikas erfährt man Eindrücke wie sonst nirgendwo auf dieser Welt.

Die gigantische Kulisse der schneebedeckten Andengipfel mit den bizarren Felstürmen Torres del Paine oder die aus Granit geformten spitzen Nadeln des Fitz Roy Massivs lassen einen die ungezähmte Wildnis Patagoniens auf dieser Motorradreise hautnah erleben und machen so aus jedem von uns einen kleinen Entdecker. Buchen Sie jetzt diese atemberaubende Motorradtour bei uns.

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns:

Kontakt

In Chile stehen uns Yamaha XT 660 Viertakt-Enduros zur Verfügung. Es handelt sich bei diesem Modell um eine geländegängige, dennoch nicht unbequeme Enduro it relativ niedriger Sitzhöhe und Elektro-Starter. Sie ist nicht zuletzt durch ihr geringes Gewicht besonders handlich und wendig - kurz: für unsere Bedürfnisse bestens geeignet.

Gesamtstrecke: zirka 3450 km
Tagesetappen: 160–340 km

Straßenzustand: Überraschend viel guter Asphalt mit zunehmender Tendenz, in Chile und Argentinien wird viel gebaut. Jedoch sind immer noch zirka 40 Prozent der Strecke meist gut ausgebaute Schotterpisten
Fahrkönnen: Ein Motorrad sollte sicher beherrscht werden und das Fahren auf Schotter grundsätzlich kein Problem sein
Motorräder: Die XT 660 Einzylinder-Viertakt von Yamaha ist sehr geländegängig, handlich und robust, dennoch nicht unbequem. Mit Einspritzung ist sie gut gerüstet für die extremen Höhen.

Klima: Im Norden gemäßigtes Küstenklima, ähnlich unserem Sommerwetter. Weiter im Süden immer stärker mit dem nordskandinavischen Sommer vergleichbar und durch die Nähe zur Antarktis immer relativ kühl
Mindestteilnehmerzahl: 5 Fahrer Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 28 Tage vor Tourbeginn abzusagen

Besonderheiten: Der Begleitbus nimmt auf der Motorradtour jeden auf, der nicht mehr fahren mag.

PDF Ausschreibung Patagonien 2020

Zum Entdecken der höchsten Andenpässe auf der Motorradreise Patagonien haben wir für Sie selbstverständlich ein umfassendes Leistungspaket geschnürt.

Leistungen: Motorrad, deutschsprachige Reiseleitung, deutschsprachiger Mechaniker im Begleitfahrzeug, Übernachtung im Doppelzimmer, Halbpension, Transfers, Eintrittsgelder

Besonderheiten: Der Begleitbus nimmt auf der Motorradtour jeden auf, der nicht mehr fahren mag.

Nicht eingeschlossen: Flug ab/bis Deutschland, Benzin, Mittagessen, Getränke, Reiserücktrittskosten- und Rücktransportversicherung

PDF Ausschreibung Patagonien 2020

Zahlungsarten:
Rechnung Lastschrift/SEPA MasterCard VISA