MOTORRAD Renntraining Most

Preis pro Person ab: 189,00 €
  • Termine:
  • 10.08.2018
  • 10.08. - 12.08.2018
  • 11.08. - 12.08.2018

Jetzt buchen

MOTORRAD Renntraining Most

Bei dieser ein- bis dreitägigen Veranstaltung wird in mehreren Leistungsgruppen mit mindestens 5 Turns a 20 min/pro Tag gefahren.

Service
Reifendienst Technischer Service   www.rennsportservice-ecki.de
Fotografenservice von www.racepixx.de


1 : 1-Coaching  
Einzelcoaching inklusive Videoanalyse, Reifenverschleiß Instruktor und Boxenplatz für 2 Tage: 1.595 Euro zusätzlich

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns:

Kontakt

Service, Reifendienst, Technischer Service www.rennsportservice-ecki.de, Fotografenservice von www.racepixx.de

Schutzkleidung für die Teilnehmer
Integralhelm (ECE-Norm), Lederkombi mit Rückenprotektor, Motorradhandschuhe und -stiefel sind Pflicht. Es ist keine Teilnahme im Textilanzug und mit Schnürstiefeln möglich.
(Änderungen vorbehalten)

Anmeldung/Technik-Check

Nach der Ankunft im Fahrerlager muss jeder Teilnehmer mit seinem Motorrad zur Papierabnahme und zum
Technik-Check. Das Motorrad muss in einem technisch einwandfreien Zustand sein. Zur Teilnahme am Training
müssen Nummernschild und Spiegel abmontiert werden. Wir empfehlen, alles was aus Glas/Kunststoff ist abzukleben.
Die Anmeldung/Technik-Check finden am Abend des Vortages sowie mit ausreichend Zeit am Morgen vor
Veranstaltungsbeginn statt. Das Lärmlimit liegt bei 98 dB. Das Fahrgeräusch wird streng kontrolliert, und es gilt die
Hausordnung des Streckenbetreibers. Es ist dringend drauf zu achten, dass die Lärmbestimmungen eingehalten werden.

Zeitnahme/Transponder
Die Zeitnahme durch den Transponder dient zur besseren Einteilung der Gruppen (Homogenität in den einzelnen Gruppen). Die Zeitmessung erfolgt über einen Transponder, der vom Veranstalter angemietet und dem Teilnehmer leihweise für die Teilnahme am Training überlassen wird. Der Teilnehmer verpflichtet sich zum sorgfältigen Umgang mit dem Transponder und zur Rückgabe an den Veranstalter nach Beendigung des Trainings. Er haftet gegenüber dem Veranstalter für Schäden, die der Transponder erleidet, während er sich im Besitz des Teilnehmers befindet sowie für den Verlust des Transponders. Der Wert eines Transponders liegt bei ca. 500 Euro. Der Teilnehmer haftet auch für zusätzliche Kosten, die aufgrund einer verspäteten Rückgabe des Transponders entstehen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, bei Aushändigung des Transponders seinen Führerschein als Pfand bei dem Veranstalter zu hinterlegen, dazu kommt ein Pfand über 10 Euro für den Transponderhalter. Für Fahrten auf öffentlichen Straßen (z.B. zur An-/Abreise mit dem PKW), wird der Führerschein vom Veranstalter an den Teilnehmer herausgegeben.

Was bedeutet 1:1-Coaching

Der Ex-Profirennfahrer steht zwei komplette Trainingstage exklusiv für Sie zur Verfügung. Er fährt mit Ihnen jeden Turn Ihres extra gebuchten Trainingstages (also 10 x 20 Minuten), filmt Sie dabei und analysiert in den Pausen Ihren Fahrstil, Ihre Fehler, Ihr Potenzial und gibt Ihnen wertvolle und sofort umsetzbare Tipps. Das Ziel: Bessere Rundenzeiten, sichererer Fahrstil, mehr Fahrspaß.

Wer sind unsere Coaches
Motorradrennsport-Fans muss man diese Namen nicht lange erklären. Arne Tode (2facher IDM-Supersportmeister), Christian Kellner (Ex-Supersport-WM), Pascal Eckhardt (Ex-Supersport-IDM), Dario Giuseppetti (Ex-125er-GP, Superbike-IDM). Alle vier bringen nicht nur unendlich viel Erfahrung aus dem Profi-Rennsport mit, sondern können dieses Wissen auch an ganz normale Hobbyrennfahrer weitergeben. Wir arbeiten seit Jahren mit diesen vier Jungs zusammen und bekommen immer wieder begeistertes Feedback von unseren Teilnehmern. Das spricht für unsere Coaches. Diese Crew ist schwer zu toppen. Da sind wir ganz unbescheiden.

Gilt das Angebot auch für Gruppen? Ja. Sie können sich den Coach mit maximal drei Fahrern teilen, sofern Sie in einer Gruppe eingeteilt sind. Der Coach fährt dann entweder einzeln mit Ihnen oder in einer kleinen Gruppe. Eine Aufteilung auf verschiedene Gruppe ist nur auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.

Was kostet das 1:1-Coaching: 2. Tage 1.595 Euro.

PDF Zeitplan Renntraining Most

PDF-Ausschreibung: MOTORRAD Renntraining Most 2018

Bei dieser ein- bis dreitägigen Veranstaltung wird in mehreren Leistungsgruppen mit mindestens 5 Turns a 20 min/pro Tag gefahren.

Ablauf
Bei dieser ein- bis dreitägigen Veranstaltung wird in mehreren Leistungsgruppen mit mindestens 5 Turns a 20 min/pro Tag gefahren.

Angebote
Instruktion durch Moto Control 50 €

1 : 1-Coaching  
Einzelcoaching inklusive Videoanalyse, Reifenverschleiß Instruktor und Boxenplatz für 2 Tage: 1.595 Euro zusätzlich

Service
Reifendienst
Technischer Service  www.rennsportservice-ecki.de
Fotografenservice von www.racepixx.de
Kostenlose Instruktoren mit Rennleitung 110
Boxenplatz pro Tag  25 Euro

Verpflegung
Wir bieten Kaffee und Mineralwasser an. Für die restliche Verpflegung sorgt jeder Teilnehmer selbst.
Tanken
Im Fahrerlager ist eine Tankstelle, bei der mit Karte gezahlt werden kann. Mehrere öffentliche Tankstellen befinden sich in Most.

Übernachtung
Übernachtet werden kann im Fahrerlager. Es gibt Duschen und WCs. Die Plätze vor den Boxen sind für Teilnehmer die eine Box mieten wollen, frei zu halten. Mehrere Hotels gibt es in Most und Umgebung.

Boxen
Stellplätze in Sammelboxen können vorab für 25 € pro Tag gebucht werden. Einzelne Boxen- bzw. Boxenschläuche vergeben wir erst vor Ort je nach Verfügbarkeit.

Zeitplan

Der exakte Zeitplan kommt ca. eine Woche vor der Veranstaltung mit den genaueren Ablaufinfos per Email.

PDF-Ausschreibung: MOTORRAD Renntraining Most 2018

Zahlungsarten:
Rechnung Lastschrift/SEPA MasterCard VISA