VIP-Fahrtraining Salzburgring

VIP-Fahrtraining Salzburgring

Das wahrscheinlich exklusivste Renntraining heißt VIP-Fahrertraining Salzburgring: Ex-Profirennfahrer trainieren zwei Tage lang intensiv auf der Rennstrecke mit sportlich ambitionierten Hobbyrennfahrern.

Dank kleiner Gruppen (maximal fünf Fahrer pro Instruktor) und Top-Coaches garantiert dieses Training maximalen persönlichen Erfolg: mit Sicherheit schneller Motorradfahren.

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns:

Kontakt

Linienwahl, Bremspunkte und Blickführung sind nur Teile, von dem, was auf dem Programm steht. Weitere Einblicke gibt es in die Testarbeit und zum Thema Fahrwerkseinstellung.

Trainingsinhalte: circa 5 Turns á 20 Minuten geführtes Fahren pro Tag in einem exklusiven Zeitblock (maximal 5 Teilnehmer pro Gruppe).

Fahrkönnen: für rennstreckenerfahrene Menschen und ambitionierte Hobbyracer, keine Einsteiger.

Ausrüstung: rennstreckentaugliches, technisch einwandfreies Motorrad. Motorradschutzkleidung  bestehend aus zwei- oder besser einteiligem Lederkombi, Rückenprotektor, Vollvisierhelm, Stiefel, Lederhandschuhe.

Dank kleiner Gruppen (maximal fünf Fahrer pro Instruktor) und Top-Coaches garantiert dieses Training maximalen persönlichen Erfolg: mit Sicherheit schneller Motorradfahren. Angefragt sind für 2017: Christian Kellner, Pascal Eckhardt, Dario Giuseppetti, Arne Tode und Uwe Seitz von PS.

  • Zwei Tage exklusiv gemietete Rennstrecke
  • Kaffee und Mineralwasser
  • Mittagessen und Grillabend
  • Streckensicherung
  • Foto-Service
  • Technischer Dienst
    (www.rennsportservice-ecki.de)
  • Notarzt und Sanitätsdienst
  • Betreuung durch Ex-Profirennfahrer
  • Boxenplatz
  • Fahrwerksseminar
  • Zeitnahme/Transponder

Zahlungsarten:
Rechnung Lastschrift/SEPA MasterCard VISA