Aprilia Tuono 125

Die neue kleine Tuono ist der V4 1100 wie aus dem Gesicht geschnitten. Auch sie stammt von der sportlichen Schwester ab, hier also von der RS 125. Fahrwerk, Motor, Tank sind gleich, die Verkleidung reduziert aufs Oberteil. Lenker und Sitzbank offerieren eine touristische Haltung, auch die Fußrasten ...

Weiterlesen

Tests und Fahrberichte

Mehr

News

Mehr

Video

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2017

Die neue kleine Tuono ist der V4 1100 wie aus dem Gesicht geschnitten. Auch sie stammt von der sportlichen Schwester ab, hier also von der RS 125. Fahrwerk, Motor, Tank sind gleich, die Verkleidung reduziert aufs Oberteil. Lenker und Sitzbank offerieren eine touristische Haltung, auch die Fußrasten sind weiter vorne platziert. Ein fetziges Arrangement für den Kurvenspaß ohne Nackenschmerzen. Von der vollen Leistung des wassergekühlten Vierventilers darf man wohl ausgehen, wir sind gespannt auf Preis und Gewicht.

Technische Daten Aprilia Tuono 125 (k.A.)
Modelljahr 2018
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 58,0 / 47,0 mm
Hubraum 124 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,0
Leistung 11,0 kW ( 15,0 PS ) bei 10750 /min
Max. Drehmoment 11 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 110 mm / 120 mm
Reifen 100/80 17 , 130/70 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsattel / 218 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1353 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 94 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 820 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 325 kg
Höchstgeschwindigkeit 110 km/h
Preis
Neupreis 3940 Euro

Anzeige
Anzeige