Helm abnehmen

Helm abnehmen

Reagiert ein verletzter Motorradfahrer nicht auf lautes Ansprechen und Kneifen, muß unbedingt der Helm abgenommen werden, da das Unfallopfer sonst ersticken kann (an Erbrochenem oder seiner eigenen Zunge).

Reagiert ein verletzter Motorradfahrer nicht auf lautes Ansprechen und Kneifen, muß unbedingt der Helm abgenommen werden, da das Unfallopfer sonst ersticken kann (an Erbrochenem oder seiner eigenen Zunge). Das Abnehmen des Helms muß unbedingt von zwei Personen vorgenommen werden. Es besteht nämlich die Gefahr, daß durch den Sturz die Halswirbelsäule in Mitleidenschaft gezogen wurde - ungeschickte Bewegungen können dann eine Querschnittslähmung hervorrufen. Der Verletzte muß also immer steif wie ein Brett behandelt werden.

Erstes Gebot bei Erster Hilfe: Ruhe bewahren. Zuerst die Gliedmaßen gerade legen. Ein Helfer öffnet das Visier und bringt den Kopf unter leichtem Zug in die Neutralposition. Der zweite Helfer stabilisiert den Hals.

Eine Hand greift dabei vorsichtig unter den Hals, die andere drückt leicht unter das Kinn, damit der Hals etwas überstreckt ist.

Der erste Helfer hat hier währenddessen schon den Kinnriemen geöffnet - der Hals bleibt dabei durch den zweiten Helfer fixiert.

Jetzt zieht der erste Helfer den Helm an den Seiten möglichst weit auseinander, um das anschließende Abziehen zu erleichtern.

Während der zweite Helfer den Hals nach wie vor unnachgiebig fixiert hält, zieht der andere den Helm vorsichtig vom Kopf.

Der Hut ist runter. Bewußtlose müssen in die stabile Seitenlage gebracht werden - ansonsten genügt eine Unterlage für den Hinterkopf, zum Beispiel eine gerollte Jacke.

Zur Startseite
Zubehör Kawasaki H2 SX SE Tourerpaket Kawasaki Ninja H2 SX SE Kostenloses Tourer-Paket SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R. SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R Neue Ausstattung für die Reiseenduro
1000PS
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland
Anzeige
Ratgeber Betrieb von Elektrokleinstfahrzeugen legalisiert E-Scooter-Verordnung tritt in Kraft Triumph Projekt TE-1 Erfahrungen sammeln für Elektromotorrad