INTERMOT 2016 - Motorradbekleidung und Motorradhelme

Kleine Klamotten-Vorschau

Foto: Fotos: Hersteller

Auf der INTERMOT präsentieren auch Hersteller von Motorradbekleidung und Motorradhelmen ihre Neuheiten für die kommende Saison. Einkaufen ist auf Messe leider nicht möglich, aber immerhin schonmal gründlich gucken.

Difi (Halle 8, Stand F029)

Foto: Difi
Difi Assen

Difi bringt eine neue Membranjacke mit Drei-Lagen-Laminat. Bisher hatten die Norddeutschen ihre Aerotex-Klimamembran nur als Z-Liner eingehängt, nun möchte man Gore-Tex und Konsorten Konkurrenz machen. Preislich interessant, denn die in den Größen S bis 4XL angebotene Jacke "Assen" wird wohl schon um 350 Euro zu haben sein.

Hein Gericke (Halle 8, Stand C030)

Foto: Hein Gericke
Hein Gericke Touareg-Textilkombi

Hein Gericke überarbeitet für 2017 die Tuareg-Serie und zeigt auf der Messe erstmals die neue Drei-Lagen-Textiljacke und -hose "Denali" (499,95 Euro; Gr. 48 bis 60) und "Tenere" (299,95 Euro; Gr. 48 bis 60 sowie 98 bis 106) mit herausnehmbarer Sympatex-Membran.

Held (Halle 8, Stand C059)

Foto: Held
Held Akira Evo

Känguru-Leder, Kevlar und Karbon – in der oberen Handschuh-Mittelklasse stellt Held den neuen Akira Evo vor. 199,95 Euro, drei Farbvarianten, Halb-, Lang- und Kurzgrößen.

Kochmann (Halle 7, Stand F020)

Foto: Kochmann

Das Prüfzeichen der CE-Norm EN 13634 attestiert, dass der Käufer einen Schutzschuh für Motorradfahrer erhält. Hersteller Kochmann bietet als Messeneuheit dazu entsprechend den Allroundstiefel "Zyklon" an (139,95 Euro; Gr. 37 bis 48).

Modeka (Halle 7, Stand E020)

Foto: Modeka
Modeka August 70

Modeka feiert 70 Jahre Firmenhistorie. Passend dazu wird auf der Intermot eine Jubiläumsjacke vorgestellt. Die Vintage-Büffellederjacke (279,90 Euro; Gr. S bis 5XL) mit CE-Protektoren trägt nach Firmengründer August Oberkönig den Namen "August 70".

Redbike (Halle 7, Stand F020)

Foto: Redbike

Hellblau mit Orange, die Firmenfarben von Gulf Oil. Dieses Retro-Racing-Design ist bei Vintagefans gefragt. Der Redbike-Jethelm "RB-760" (99,95 Euro; Gr. XS bis XXL) ist neu für die INTERMOT.

Rukka (Halle 6.1, Stand B031)

Foto: Rukka
Rukka Roughroad

Adventure-Riding ist der neue Trend. Gemeint ist Geländewandern mit Motorrad. In den USA bereits ein großes Ding, dort ist es jedoch auch erlaubt und gut möglich. Der neue Rukka-Anzug „Roughroad“ (1348 Euro; Gr. 48 bis 66) passt dafür und richtet sich an Reise-Enduristen und Adventure-Sportler.

Zur Startseite
Zubehör Midland H9. Midland H9 Action-Cam ausprobiert Sena Mesh Adapter Erweiterte Verbindungsoptionen Mesh für alle Sena-Geräte
1000PS
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland
Anzeige
Ratgeber Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Miku Max EV Indien schmiedet Pläne Emissionsfreie Zweiräder ab 2025