Kauftipp Biker-Sonnenbrillen (MOTORRAD 16/2014)

HSE Sprinter 2.0

Foto: mps-Studio

Die Biker-Sonnenbrille HSE Sprinter 2.0 hat im Biker-Sonnenbrillen-Test in MOTORRAD 16/2014 das Prädikat "Kauftipp" erzielt.

Anbieter: Helbrecht Optics, 40721 Hilden, Tel. 0 21/9 11 51 25 12, www.sporteyes.de

Kompletten Artikel kaufen
Testsieger Biker-Sonnenbrillen (MOTORRAD 16/2014) Helly Bikereyes Moab 4
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 6 Seiten)
2,00 €
Jetzt kaufen

Preise: 9,95 Euro (gekauft bei Detlev Louis, Stuttgart)

Lieferumfang: -

Gewicht: 24 Gramm

Material: Polycarbonat, 2,2 mm Mittendicke

Herstellungsland: Taiwan

Plus: Bügel ausreichend flexibel, bequemer Sitz; sehr großes Sichtfeld; guter Abschluss oben und unten; guter Windschutz, hervorragender Beschlagschutz; Preis.

Minus: Bügel ggf. etwas fummelig einzufädeln; Gläser zum Teil etwas scharfkantig.

Fazit: Für unter zehn Euro recht ordentliche Qualität von den Machern der Helly-Bikerbrillen – das verdient den Preistipp. Und so ganz nebenbei ein „sehr gut“.

MOTORRAD-Urteil: sehr gut

Sonnenbrillen für Motorradfahrer im Test 13 Brillen von 5 bis 100 Euro
Zur Startseite
Zubehör BF Racing TireX. BF Racing TireX Radmontagevorrichtung ausprobiert Continental Trail Attack 3 Continental Trail Attack 3 Reiseenduro-Reifen ausprobiert
1000PS
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi
Anzeige
Ratgeber Motorrad-Neuheiten 2020 Alle neuen Bikes, Erlkönige und Retuschen BMW R 1250 GS Motorrad-Neuzulassungen März 2019 Top 20 der beliebtesten Modelle