MOTORRAD-Podcast Kurvendiskussion Folge 18

MOTORRAD-Podcast Kurvendiskussion Folge 18 Motorradfahren bei über 30 Grad

In Folge 18 des Motorradpodcasts "Kurvendiskussion" sprechen unsere beiden Motorradreise-Experten über die richtige Kluft bei heißen Temperaturen.

Folge #18 – Motorradfahren bei über 30 Grad

Kaum legt der Sommer richtig los, beschweren sich manche Motorradfahrer schon wieder über die Hitze. Doch wer nicht gern mit T-Shirt und Turnschuhen Motorrad fährt, bekommt von Bekleidungsherstellern und ihren Textilkombis alles Mögliche versprochen. Auch und gerade in Kombination mit einer wasserdichten Membran. Tatsächlich war die Auswahl an hitzetauglicher Motorradbekleidung noch nie so groß wie heute, mit der richtigen Ausrüstung machen sogar Touren in den warmen Süden Spaß.

Im Gespräch mit Unterwegs-Ressortleiter Thorsten Dentges spricht Reise-Redakteur Ferdinand Heinrich-Steige über den besten Kompromiss bei heißen Temperaturen, über schmelzende Wachs-Cotton-Jacken und warum eine Klimamembran manchmal doch am besten ist, wenn man sie aus dem Anzug entfernen kann. Falls ihr wie Thorsten ebenfalls auf der Suche nach dem heiligen Gral, also der idealen Textilkombi, seid, bekommt ihr in dieser Folge vielleicht ein paar wertvolle Anregungen. Zumindest bis zum Wintereinbruch, wenn sich wieder viele die Frage stellen, wie man bei diesen Temperaturen noch Motorrad fahren kann …

P.S.: Die EICMA ist zurück, und vom 23. Bis 28. November könnt ihr die Mailänder Motorradmesse live erleben. Mehr Informationen zur Messe und Tickets findet ihr auf www.eicma.it Ci vediamo!