Vorstellung Shoei RYD und neue Dekore für NXR & Co.

Shoei auf der INTERMOT 2016

Foto: Shoei 39 Bilder

Shoei hat auf der INTERMOT 2016 das neue Modell Shoei RYD vorgestellt. Zusätzlich spendiert der japanische Helmhersteller einigen bereits erhältlichen Modellen wie dem NXR neue Dekore.

Shoei hat mit dem Shoei RYD einen brandneuen Helm auf der INTERMOT 2016 in Köln vorgestellt. Der Helmhersteller bezeichnet sein neuestes Produkt als "Street-Helm". Es wird ihn in sieben Farbvarianten und sieben Endgrößen (XXS bis XXL) geben. Weitere Merkmale des neuen Shoei RYD: 3D-geformtes Visiersystem "CWR-1" mit großem Sichtfeld, Doppel-D-Ring-Verschluss, herausnehmbares Innenpolster, neu entwickeltes Belüftungssystem mit drei Einlassöffnungen im Augenbrauen- und Kinnbereich und drei Auslassöffnungen im Hinterkopfbereich. Über den Preis hat Shoei bislang keine Angaben gemacht.

Zudem gibt es die Modelle Shoei X-Spirit III, Shoei NXR, Shoei GT-Air, Shoei VFX-W, Shoei Jo und Shoei Hornet ADV zukünftig in einigen neuen Designs. Alle neu vorgestellten Dekore gibt es in der Bildergalerie.

Zur Startseite
Zubehör Midland H9. Midland H9 Action-Cam ausprobiert Sena Mesh Adapter Erweiterte Verbindungsoptionen Mesh für alle Sena-Geräte
1000PS
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland
Anzeige
Ratgeber Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Miku Max EV Indien schmiedet Pläne Emissionsfreie Zweiräder ab 2025