Curtiss Hades 1 Pure Curtiss Motorcycle
Curtiss Hades 1 Pure
Curtiss Hades 1 Pure
Curtiss Hades 1 Pure
Curtiss Hades 1 Pure 14 Bilder

Curtiss Hades 1 Pure

Elektromotorrad weiterentwickelt

Der US-Elektromotorradhersteller Curtiss hat das Modell Hades sanft weiterentwickelt und jetzt als Hades 1 Pure vorgestellt.

Curtiss Motorcycle lebt von seinen extrovertierten Entwürfen und auf kleine Stückzahlen begrenzte Serien. Jüngster Spross aus dem Elektrobaukasten der Amerikaner ist die Curtiss Hades 1 Pure als Weiterentwicklung der jüngst vorgestellten Hades.

Gegenüber der Hades wurde der torpedoförmige Akkupack nun auch vorne am neuen Rahmen aufgehängt. Der Rahmen an sich zeigt sich flächiger. Auch die Fusrastenhalteplatten zeigen sich großflächiger und bieten zudem zahlreiche Variationsmöglichkeiten für die Rastenpositionierung. Fußhebeleien müssen dabei nicht berücksichtigt werden, da es am Elektromotorrad keine gibt.

Technik aus der Hades

Der Elektromoto sitzt weiter direkt auf der Schwingendrehachse und treibt per Zahnriemen das Hinterrad an. Vorne übernimmt die Hades 1 Pure die Gabel nach dem Hossackprinzip aus der Hades. Schwinge und Gabel sind größtenteils aus Karbon gefertigt. Durch Verstellmöglichkeiten an deren Längslenkern kann die Hades 1 Pure mit kurzem oder langem Radstand geordert werden. Entsprechend ändert sich auch die Lenkgeometrie und die Bodenfreiheit. In der Höhe variiert werden kann auch der Einzelsitz. Verzögert wird mit einer Scheibenbremse am Vorderrad. Eine Hinterradbremse gibt es optional. Die Hades 1 Pure rollt auf 19 Zoll großen Karbonfelgen.

Curtiss Hades 1 Pure
Curtiss Motorcycle

180 Kilogramm bei 50 PS

Befeuert wird die nur knapp 180 Kilogramm schwere Hades 1 Pure, wie schon die Hades, von einem Elektromotor mit knapp 100 PS Spitzen- und 50 PS Dauerleistung. Das maximale Drehmoment wird mit 200 Nm angegeben. Angaben zur Batterie oder der Reichweite macht Curtiss nicht.

Als Grundpreis für die Hades 1 Pure nennt Curtiss 60.000 US-Dollar bei 1.500 Dollar Anzahlung bei Bestellung. Ausgeliefert werden sollen die ersten Maschinen noch vor dem Sommer 2020.

Motorräder Elektro Curtiss Psyche Curtiss Psyche Konkurrenz für die E-Harley

Mit der Psyche hat Elektromotorrad-Hersteller Curtiss ein neues Modell...

Lesen Sie auch
Curtiss Hades
Elektro
Curtiss Psyche
Elektro
Mehr zum Thema Elektromotorrad
Harley-Davidson  Elektromotorrad Mittelklasse Skizze
Elektro
Niu RQI Elektromotorrad
Elektro
BMW Patent induktives Laden
Elektro
Evoke Urban Classic
Elektro