Evoke Urban Classic Evoke
Evoke Urban Classic
Evoke Urban Classic
Evoke Urban Classic
Evoke Urban Classic 9 Bilder

Elektromotorräder von Evoke

E-Naked Bikes unter 10.000 Euro

Ein Elektromotorrad zu einem Neupreis unter 10.000 Euro – das könnte es auch bald in Deutschland geben. In Holland und Österreich werden die E-Motorräder von Evoke bereits verkauft.

Vorweg: Die Evoke-Elektromotorräder gibt es nicht in Deutschland zu kaufen. Noch nicht. Unsere Nachbarn in Österreich und Holland hingegen bieten die Evoke Urban Classic und Evoke Urban S bereits an. 9.750 Euro kostet die Urban Classic in der aktuellsten Version in den Niederlanden, für die Urban S sind es 9.075 Euro. In Österreich sind beide Modelle bei rund 8.500 Euro eingepreist. Das lässt hoffen, denn ein Elektromotorrad unter 10.000 Euro mit bis zu 200 Kilometer Reichweite stünde auch dem deutschen Markt gut zu Gesicht.

Die 200 Kilometer Reichweite gibt Evoke als Maximum für den urbanen Betrieb mit 35 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit an. Bei 80 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit sollen noch 120 Kilometer drin sein.

In 3 Stunden 80 Prozent geladen

Die Elektromotorräder haben einen 19 kW-Elektromotor (25 PS) an Bord, der laut Hersteller 116 Nm maximales Drehmoment bereitstellt. Dank des integrierten Schnellladegeräts soll die Batterie innerhalb von drei Stunden zu 80 Prozent geladen sein. Außerdem wird beim Bremsen Energie zurückgewonnen, die den Akku während der Fahrt auflädt.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 130 km/h, die Federung ist laut Evoke verstellbar, rundherum leuchten LED, die Batteriezellen kommen von Samsung, auf die 17-Zollräder sind vorn Reifen der Dimension 110/70 und hinten 140/70 aufgezogen. Im Cockpit informiert bei der Urban Classic ein Touchscreen und das Sitzpolster ist mit Leder bezogen. Der Kupplungshebel entfällt, an seiner Stelle ist ein Handbremshebel für die Hinterradbremse montiert.

Motorräder Elektro Kalashnikov Café Racer Kalashnikov Café Racer Keine Waffe, aber ein Elektro-Herz

Der russische Konzern Kalashnikov ist vor allem für seine Schusswaffen...

Lesen Sie auch
Evoke 6061 Elektromotorrad
Chopper/Cruiser
Kalashnikov Café Racer
Elektro
Mehr zum Thema Elektromotorrad
Harley-Davidson  Elektromotorrad Mittelklasse Skizze
Elektro
Curtiss Hades 1 Pure
Elektro
Niu RQI Elektromotorrad
Elektro
BMW Patent induktives Laden
Elektro